So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Liebes McAfee Team, ich bin McAfee Nutzer und habe McAfee

Kundenfrage

Liebes McAfee Team,

ich bin McAfee Nutzer und habe McAfee Total Protection auf einem Desktop (Windows 7) und einem Laptop (XP) installiert. Auf dem Laptop warnt mich Mc Afee seit ein paar Tagen vor zwei Trojaner, von denen Mc Afee ständig behauptet, er habe die Besdrohung entfernt. Leider kommen diese Meldungen in recht kurzen Abständen hintereinander, allerdings nur wenn ich mit dem Internet verbunden bin. Es handelt sich um die Trojaner "Generic.dx!gf" und "Artemis".

Der Virenscan ergibt stets "keine Bedrohung" und "0 gefundene und behobene PRobleme".

Der Desktop ist nicht betroffen.
Was soll ich tun?

Soweit ich weiß, ist McAfee auf meine FRau, Isabel Huber angemeldet.

Herzliche GRüße

Hartmut Sommer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Sommer,
Sie sind hier auf dem unabhängigen Frageportal "just-answer" gelandet und nicht bei McAfee. Mach aber nix. Die Trojaner werden zwar immer wieder entfernt aber leider nicht die Ursache. Verteilt werden dieser Trojaner über verseuchte Webseiten, Emails, Chat Programme wie MSN LIVE Messenger oder andere Netzwerk-Software.
Das Problem ist eher, die Ursache zu eliminieren. Was für Internet Anwendungen haben Sie denn? Wenn ja, dann aktualisieren Sie mal alle auf den neuesten Stand und machen Sie mal ein Windows Update, sodass auch Windows auf dem neuesten Stand ist.
Wenn das immernoch nicht hilft, dann müssen Sie wohl kurz über lang Ihr Windows neu installieren um sicher zu gehen, dass der Trojaner nicht mehr kommt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was für eine Erklärung gibt es dafür, dass der TRojaner nur von McAfee festgestellt wird, wenn ich online bin?

Noch einer Zusatzinfo, die ich vergaß zu erwähnen: Beim Virencheck bleibt McAfee nicht jedes Mal, aber öfters bei dem Programm "Proplswww" hängen.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es scheint so, als wenn ein anderer Schädling bereits auf Ihrem Rechner ist, welcher nicht von McAfee gefunden wird und der dann sobald Sie online sind den neuen Trojaner wieder aus dem Internet herunter lädt. Leider sind die Antivirenhersteller nicht perfekt und die Antivirensoftware findet auch nicht alles. Deswegen hilft wohl hier auch nur eine Neuinstallation um sicher zu gehen, dass die andere Schadsoftware auch entfernt wird.

Ein anderer Grund wäre, dass der Trojaner immerwieder durch eine Software-Lücke eines bei Ihnen installierten Programms auf Ihren Rechner gelangt, sobald Sie online sind. Dageben hilft nur Windows und alle wichtigen Internetanwendungen auf dem neuesten Stand zu halten!!!

Das Programm Proplswww sagt mir leider nicht viel

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer