So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hall le Habe mir einen neuen Intel Mac Pro zugelegt. Zuvor

Kundenfrage

Hallöle
Habe mir einen neuen Intel Mac Pro zugelegt. Zuvor arbeitete ich auf einem Power Mac mit CS4. Nach Installation des CS5 Premium auf dem Intel habe ich nun folgendes Probelem:
Um ein Dokument aus ID zu erstellt und als PS-Datei auszugeben hatte ich zuvor im Druckerdialog Druckvorgabe (Benutzerdefiniert) > Drucker PostScript-Datei>acrobat 9 eingegeben.
Auf dem Intel und der Installation von Acrobat finde ich keinen Druckertreiber mehr.
Was habe ich da falsch gemacht?

Für Ihre Info besten DAnk
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

geht es Ihnen also "nur" um das erzeugen von PS also PostScript Files? Ich habe auf Anhieb auch nicht viel gefunden aber für Mac OS X Panther gibt es eine Anleitung, die sich sicherlich auch auf Leopold übertragen läßt:

http://www.architektenwerk.de/postscripterzeugung_mac_os_103.html

Ich hoffe, das Ihnen diese Info weiter hilft.

Gruss Günter


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, das hilft mir leider nicht weiter,
Beim Zeitungsdruck wird von Spezialisten wie Cleverprinting der Druck aus Indesign als PS-Datei unter Acrobat 8/9 empfohlen um danach im Destiller als Ausgabe zu verarbeiten.
Dies macht es erforderlich den Treiber Acrobat 8/9 anzusprechen. Warum das unter Intel Macs nicht funktioniert ist bei vielen Anwendern nicht nachvollziehbar.
Kopiere ich aus meinem Power Mac die Dateien an den gleichen Ort im Intel Mac so bleibt dies ohne Erfolg.

Vorab vielen Dank, XXXXX XXXXX hat mir nicht weitergeholfen.

Gruß Peter Rech

PS: Sobald ich einen Erfolg verbuchen sollte, werde ich Ihnen den Ablauf mitteilen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, dann ist es ganz einfach: Aus meiner Sicht müssen Sie sich dann schlicht und einfach die passende Version von Adobe erwerben (leider wieder mit Kosten verbunden). Die akteulle Fassung ist 9:

Acrobat gibt es natürlich für Mac OS X wie gehabt und läuft auch unter Intel:

http://www.adobe.com/de/products/acrobat/pdfs/acrobat9pro_datasheet.pdf

Also muss eigentlich das, was Sie vor haben letzlich gehen. Ich hoffe, das meine Lösung zumindest einen Teilerfolg liefert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nochmals Sorry,
aber ich habe eine CS5 Premium Version erworben mit Acrobat 9 inklusive Desteler bei der alles beinhaltet ist.

Gruß Peter Rech
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, dann muss es doch gehen das gibts doch gar nicht es ist ja letzlich egal, ob man Mac OS X oder Windows einsetzt das Produkt an sich bleibt gleich und auf beiden Plattformen lassen sich PS-Dateien erzeugen. Schauen Sie doch mal in meiner Anleitung ggf. müssen Sie nur einen PostScript fähigen Drucker installieren damit muss es spätestens ja klappen und den Druck können Sie dann auch in eine PS-Datei umleiten. Gruss Günter