So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Konto Dr.Kosiolek,

Kundenfrage

Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Konto: XXXXX XXXXX: 'multipop.t-online.de', Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Fehlernummer: 0x800C0133
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

welches Betriebssystem haben Sie im momentan im Einsatz?

 

Verwenden Sie zum E-Mails abholen Outlook Express? Wenn ja welche Version?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

JAFA-Network

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Die Fehlermeldung wird normalerweise von Outlook Express produziert, so daß sie wohl mit Windows XP arbeiten.

Das Problem dürfte an einer zu groß gewordenen Datendatei liegen. Outlook Express legt die E-Mails in einer sog. .dbx Datei ab, die nicht mehr als 2 GB groß werden darf.

Sie finden diese normalerweise in C:\Dokumente und Einstellungen\"Ihr Username"\...
Wenn Sie OE noch normal bedienen können, wird der exkte Pfad zum Ordner auch über EXTRAS > OPTIONEN > WARTUNG > Speicherordner angezeigt.

Um die .dbx Datei sehen zu können, muß auch noch die Option "versteckte Dateien anzeigen" im Datei-Explorer unter Ansicht > Ordneroptionen gewählt werden.

Der erste Versuch sollte die Komprimierung sein. Dazu auf DATEI > ORDNER > Alle Ordner komprimieren.
Mit etwas Glück funktioniert OE nun wieder. Dann bitte sofort alte E-Mails Archivieren und zudem eigene Ordner anlegen z.B. nach Zeit oder Thema sortiert, und E-Mails dort ablegen..

Hat das nicht geklappt: Alles verzichtbare an alten E-Mails löschen und erneut die Komprimierung durchführen.

Ab sofort sollte der Posteingang wieder funktionieren.


Viel Erfolg und viele Grüsse
________________________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und AKZEPTIEREN, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.