So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an fschul.
fschul
fschul, Computer Consultant Praxisnetzwerke
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Computererfahrung seit 1976(!) - Computer Consultant für Praxisnetzwerke seit 1995
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
fschul ist jetzt online.

Guten Tag, ich versuche Videoclips vom IPhon mit Studio Plus

Kundenfrage

Guten Tag, ich versuche Videoclips vom IPhon mit Studio Plus zu einem Film zu verbinden. Leider ist im fertigen Film kein Ton mehr vorhanden! Wie bekomme ich den Ton?
Der Pc läuft mit Windows Vista.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Schultz
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, haben Sie einen eigenen Film gemacht oder haben Sie versucht, einen Film vom
IPhone auf Ihrem PC zu kopieren? Versuchen Sie mal den VLC-Player, dieser kann so ziemlich alles abspielen was kaum andere Player können:

http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html

Vielleicht hilft das weiter. Ich persönlich verwende VLC-Player ausschließlich da z.B. der Windows Media Player diverse Video- uind Audioformate wie z.B. FLV gar nicht abspielen kann.

Grusss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Schade, die Antwort ist für mich nicht befriedigend! Das Problem besteht darin das die Datei vom I-Phon zwar in das Format MPEG2 umgesetzt wird nabe nicht der Ton.

Trotzdem vilen Dank für ihre Mühe-

Mit freundlichen Grüssen

Peter Schultz.

Experte:  fschul hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie Apple Quicktime installiert? Mit Quicktime Pro (30 Euro) sind H.264, .mov, Iphone-Videos sehr leicht und schnell zu schneiden, joinen, umkodieren und danach dann ggf. andersweitig weiterzuverarbeiten.

Verändert von fschul am 28.09.2010 um 17:31 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, zu Ihre Frage, ja, ich habe Apple Quick Time installiert. Da ich schon mehe Filmbearbeitungsprogramme habe , möchte ich nicht noch ein weiteres kaufen.Das ich mit einem Konvertierungsprogramm (das auch viel Geld kostet weiterkomme, weiss ich. Meine Frage war ja eigentlich, warum ich keinen Ton auf dem verarbeiteten Film habe?

Diesre Film ist aus einzelnen Videoclips vom I Phon zusammengestellt worden. Sie werden sicher verstehen, dass ihre Antwort für mich nicht zufriedenstellend ist. Für Ihre Mühe trotzdem vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Schultz

Experte:  fschul hat geantwortet vor 6 Jahren.

Video ist H.264 480 x 360, 30 fps

Audio AAC 44.100 Hz, mono.

 

Was haben Sie in Ihrer Software als Option eingestellt (umkodieren oder streamen)

 

Es ist aber auch mit VLC einfach, Ihre Filme in ein geeigneteres Schnittformat (MPEG etc) zu ändern.

 

Manchmal muss man erst die richtigen Codieruns-Einstellungen ausprobieren, wenn nicht originäre Unterstützung in der Software (wie eben Apple Iphone und Apple Quicktime Pro von Haus aus UND QT pro dekodiert und enkodiert in diesem Falle nicht, sondern belässt die Streams, so dass kein zusätzlicher Qualitätsverlust entsteht)



Verändert von fschul am 29.09.2010 um 11:05 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

vielen Dank für ihre Fragen. Inzwischen habe ich von einem Bekannten ein original Konvertierungsprogramm bekommen. Er benötigt es nicht mehr. Damit ist für mich diese Geschichte abgeschlossen. Bitte teilen Sie mir mit, ob sie eine Bezahlung wünschen.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Schultz

Experte:  fschul hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein, Sie brauchen mich nicht zu bezahlen, da ich Ihnen nicht helfen konnte

MfG

fschul, Computer Consultant Praxisnetzwerke
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung: Computererfahrung seit 1976(!) - Computer Consultant für Praxisnetzwerke seit 1995
fschul und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer