So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an jeff-is.
jeff-is
jeff-is, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Internet, Java, HTML, SEO, Projektmanagement, Netzwerke, Internetsecurity, Hardware, Software...
45889561
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
jeff-is ist jetzt online.

Ich habe ein neues Notebook mit Win7 und mehreren Benutzern.

Kundenfrage

Ich habe ein neues Notebook mit Win7 und mehreren Benutzern. Es ist die 60 Tage Testversion von Office 2007 installiert. Nach der Installation von Dragon Naturally Spaeking 11 Premium funktioniert Word auf einem Benutzer nicht mehr.
Nach dem erfolglosen Säubern der Registry habe ich Office 2010 Testversion heruntergeladen. Die funtioniert auf einem Benutzer, auf dem Benutzer, auf dem das Word 2007 zerschossen ist, funktioniert aber auch Word 2010 nicht.
Was ist zu tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  jeff-is hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ist die Dragon Naturally Spaeking 11 weiterhin installiert oder haben Sie diese mittlerweile wieder deinstalliert?

Wenn, ja könnten Sie über die Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt wechseln, an dem noch alles funktioniert hat.

Sie finden die Systemwiederherstellung unter „Programme, Alle Programme, Zubehör, Systemprogramme“. Hier können Sie entweder automatisch zum letzten Wiederherstellungspunkt zurückkehren, was die von Windows empfohlene Wiederherstellung ist oder einen früheren aussuchen.

VG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dragon ist noch installiert, soll aber schließlich mit Word funktionieren.
Ich werde aber inzwischen versuchen, ob Ihr Vorschlag erfolgreich ist, word wiederherzustellen. Am Ende möchte ich natürlich Dragon wieder installieren.
Experte:  jeff-is hat geantwortet vor 7 Jahren.
Alternativ könnten Sie versuchen einen neuen Benutzer anzulegen und probieren, ob die Kombination dort funktioniert.

VG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auch nach Deinstallation von Dragon und zurücksetzen des Systems auf "vor Dragon" kommt Word nicht hoch.
Ein neu angelegter Benutzer kann Word auch nicht hochfahren, aber bei dem alten Benutzer, bei dem es ursprünglich noch funktioniert hat, geht es weiterhin.
Experte:  jeff-is hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gibt es bei dem Versuch Word zu starten eine Fehlermeldung?

Es könnte sein, dass Word so installiert worden ist, dass es nur für den Benutzer funktioniert unter dem es installiert worden ist.

Ein Workaround könnte sein Word über die rechte Maustaste "Ausführen als" z.B. administrator zu starten.

VG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Fehlermeldung lautet:
MS Office Word funktioniert nicht mehr ....nach einer Lösung wird gesucht.

dann wird gesucht. Ergebnis:
Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Progaramm wird geschlossen und Sie werden verständigt, wenn eine Lösung verfügbar ist.
Experte:  jeff-is hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wäre es eine Lösung, wenn Sie Office unter dem besagten Nutzer neu installieren würden?

Dazu müssten Sie dann Office allerdings komplett deinstallieren und danach neu installieren.

Eine Schritt für Schritt Anleitung finden Sie hier:

http://office-blog.net/post/Office-2007-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Wichtig ist, dass wirklich alle Schritte durchgeführt werden, sonst bleiben immer Reste, die ggfl. die gleichen Probleme wieder hervorrufen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auf das bin ich natürlich auch selbst schon gekommen.
Bevor ich eine komplette Deinstallation mache, würde ich etwas weniger aufwändiges und kritisches machen, zumal der Erfolg in dieser Beschreibung und auch in anderen Blogs in Frage gestellt wird.
Wenn Ihnen keine Alternative dazu einfällt, bleibt mir am Ende eh nur dieser Versuch.

FG
Experte:  jeff-is hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich würde es zuerst mal mit dem

Microsoft Fix it Tool 50154 versuchen.


Nur wenn das nicht geht, würde ich die manuellen Schritte machen.

Hier die Links:

Microsoft Fix it 50154 für Office 2007-Suites herunterladen:
http://go.microsoft.com/?linkid=9669698
Download -> MicrosoftFixit50154.msi

 

Vielleicht noch ein ganz anderer Ansatz:

 

Ich habe gerade mal nachgeschaut, Dragon Naturally Spaeking 11funktioniert auch mit OpenOffice.

 

Die Leistungsmerkmale sind sehr ähnlich und es ist kostenlos.

 

Open Office finden Sie hier: http://de.openoffice.org/

 

Viele Grüße