So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.
ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Liebes Team, ich h tte da eine SEHR DRINGENDE Frage Kann

Kundenfrage

Liebes Team,

ich hätte da eine SEHR DRINGENDE Frage:

Kann es sein, dass jemand in mein Google-Mail-Postfach eindringen kann, obwohl er mein Passwort nicht hat? Angeblich über eine fingierte Spam-Mail? Wenn ja, wie lange hat diese Person Zugriff und was kann ich dagegen machen? Und falls nicht, wie kann ich mein Passwort ändern und was kann ich tun, damit ich nicht ausspioniert werde??? Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.

Freundliche Grüße
Elisabeth
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ja, es ist möglich das Ihr Account missbraucht werden kann.

Solange Sie noch Zugang zu Ihrem E-Mailpostfach haben, sollten Sie als erstes das Passwort ändern, dazu eine zweite E-Mailadresse (für vergessenes Passwort - gmx.de, web.de oder einen anderen kostenlosen Anbieter) hinterlegen und eine Sicherheitsfrage auswählen.

 

Des Weiteren, wenn noch nicht auf dem Rechner eine Anti-Virensoftware (auch gegen Spy-und Malware) installieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

JAFA-Network

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Wenn jemand evtl. Zugriff auf Ihr Postfach hat merken Sie evtl. gar nichts da diese durch "böswilligen" Spam geschiet, geneuaer formuliert es werden oft Emails in Ihrem Namen verschickt. Bei einigen Anbietern werden diese Zugriffe protokolliert u. Ihr SMTP(Sendemöglichkeit) gesperrt. Darüber werden Sie aber von Ihrem Anbiter informiert u. können sich wieder freischalten lassen.
Das geschiet zB. auch bei FREENET.DE

Ich würde das Passwort änder, was natürlich unabhängig von einem Spam Verdacht ab u. zu mal ratsam ist.

Wenn Sie Ihr Postfach über Ihrem lokalen Rechner wie zB: Incredimail abrufen würde folgenden kostenlosen Virenscanner installieren:

http://www.free-av.de/de/trialpay_download/1/avira_antivir_personal__free_antivirus.html



Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe mein Passwort jetzt geändert. Ist somit schon gewährleistet, dass ab sofort keiner mehr Zugriff hat? Ich fühl mich immer noch sehr verunsichert, ehrlich gesagt.

 

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also gewährleistet ist nie so etwas, da auch Passwörter relativ schnell gecknackt werden können.
Es besteht eher weniger Gefahr. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sich gefährdet fühlen wegen betrügerischen Spam bzw. Pishingmails würde ich in Ihrer stelle Googlemail konaktieren u. die nichtigkeit des Spammails bestätigen lassen. Der Anbieter kann diese durch logfiles überprüfen.

Ich kann Ihnen zB. Freenet.de empfehlen, da Sie bei übermässig vielen Spams im Hintergrund Ihre smtp sendemöglichkeit sperren, damit Sie diese Gefahrenstelle möglichst unterdrücken. Sie könne diese dann wieder freischalten lassen u. werden dadurch keine Emails in Ihrem Namen versendet.

Ich hoffe ich habe Ihnen helfen können.


Verändert von ITProfi am 23.09.2010 um 11:22 Uhr EST
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung: Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
ITProfi und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.