So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13682
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Seit einigen Tagen rgere ich mich mit der Best tigung

Kundenfrage

Hallo
Seit einigen Tagen ärgere ich mich mit der Bestätigung meiner Email -Adresse bei Intecred-Mail rum.habe dieses Programm ordnungsgemäß hochgeladen und es zeigte auch alles an.Bekomme eben kein Zugriff zu meiner Email Adresse die da [email protected] müßten doch die Emails die auf meinem yahoo gesendet werden auch bei Intercred Mail erscheinen,aber das geht eben nicht.Habe auch die richtigen Eingangssurver Pop3 und Ausgangssurver smtp eingegeben aber es kommt immer die Fehlermeldung das kein Zugang zu meiner Mailadresse besteht weil der Eingangssurver nicht stimmem würde.Jetzt habe ich Windows 7 vorher hatte ich das xp Programm aber mit der gleichen Mailadresse.Bitte helft mir,denn ich habe mir Intecredmail Premium gekauft mit einem Registrierschlüssel und trotzdem klappt nichts.
MfG.Roswitha
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Der Server müßte heißen:
pop.mail.yahoo.de
oder
pop.mail.yahoo.com


Wichtig ist, Sie müssen die SMTP-Authentifizierung eingeschaltet haben und in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff aktivieren.

Incredi-Mail kann ich Ihnen übrigens nicht wirklich empfehlen. Bei diesem Programm besteht schon seit langem der Verdacht, dass Ihre Daten auch heimlich an einen Server in Irland gesendet werden. Sie sollten daher besser auf ein bewährtes Mailprogramm zurückgreifen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Programm installiert in dem Unterordner Icm/ bin eine Datei namens imhook.dll. Das ist ein Spionageprogramm, dass Ihre Tastaturanschläge protokolliert und dann zu einem Server nach Israel (sorry, nicht Irland) sendet. Diese Datei sollten Sie auf jeden Fall umgehend löschen. Der orangefarbene Umschlag rechts unten muss dazu vorher geschlossen werden.

Sie stimmen diesen Vorgehen in den akzeptierten Nutzungsbedingungen übrigens sogar zu. Dort steht: "Sie stimmen zu, dass XX, XX und deren verbundene Unternehmen berechtigt sind, die technischen Daten, die im Rahmen der Ihnen zur Verfügung gestellten Produktsupportleistungen, falls vorhanden, für die SOFTWARE gewonnen werden, zu sammeln und zu nutzen."
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie Rückfragen an mich haben verwenden Sie bitte die Antwortbox unterhalb meiner Antwort. Dies ist für Sie kostenlos.

Wenn Ihre Frage beantwortet ist klicken Sie bitte auf akzeptieren, damit die Frage wieder geschlossen werden kann. Vielen Dank.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie sieht es denn nun aus? Haben Sie die Servereinstellung verglichen? Funktioniert es inzwischen oder nicht? Benötigen Sie weitere Hilfe?

Benutzen Sie bitte für Ihre Antworten nur die kostenlose Textbox unterhalb meiner Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer