So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, habe gerade Aspire M5811 gestartet (neu gekauft). Mit

Kundenfrage

Hallo, habe gerade Aspire M5811 gestartet (neu gekauft). Mit dem Passwort habe ich ein Problem. Etweder habe ich bei der Eingabe ein Tipfehler gemacht oder ??? Jetzt kann ich den Rechner nicht starten (wegen Passwortabfrage). Bitte um Hillffee...
Vielen Dank XXXXX XXXXX
MaKo
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Um welche Passwortabfrage geht es denn? Kommt diese Anfrage schon vom Bios oder kommt sie vom Windows?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, die beim Starten, wenn "USER" abgefragt wird.

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehen sie vorher das Windows Logo?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, das ist alles ok. Dann sehe den Bildschirm von ACER (Windows7). Es ist Anmeldebildschirm.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gut. Es handelt sich also um das Windows Passwort.
Prüfen sie bitte mal, ob die Lampen für Großschreibung oder Num Lock leuchten. Wenn ja, schalten sie diese bitte aus und versuchen sie erneut sich anzumelden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das Problem ist, dass ich sehr stark vermute, dass ich mich beim ersten Mall vertippt habe. So weis ich es nicht, was ich als "Startpasswort" eingegeben habe. Es gibt auch zum Anklicken "Passwort zurücksetze", aber dafür brauche ich eine CD, die ich vorher mit einem Passwortassistenten gebrant habe. Die habe ich nicht, weil beim zweitem Starten konnte ich nicht den Rechner komplet starten (Desktop mit der Möglichkeit Programme anzuwählen usw.).

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da sie sich ja ein mal anmelden konnten, ist das Passwort ja mindestens ein mal richtig eingegeben worden. Falls sie sich nicht mehr an dieses Passwort erinnern können, müssten sie den Rechner zurücksetzen.
Ich gehe mal davon aus, daß sie keine original Windows CD/DVD bei dem Rechner mitbekommen haben sondern höchstens eine Recovery Version. Wenn ihnen auch diese nicht vorliegt, wird vermutlich eine recovery Partition auf dem Rechner existieren.
Diese werden sie benötigen, da ihnen nicht viel anderes übrig bleibt, als eine Recovery durchzuführen. Damit installieren sie praktisch das komplette System neu und somit auch die Passwörter.
Dafür müssten sie den Rechner von der entsprechenden CD bzw von der Recovery Partition starten und den Anweisungen am Bildschirm folgen um das System zurück zu setzen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, dass war bis vor einiger Zeit der normeler Weg. Wenn ich jedoch den Rechner starte sehe ich nur mit "DEL" - Enter setup oder F12 Boot-Manager oder F8 - Abgesicherter Modus (auch mit Kennwortabfrage) starten. Ich vermute, dass die Recovery-DVD selnst erstellen muss (dem Rechner lagen drei leere DVDs bei). Das konnte ich jedoch nicht. Nach meiner ersten Anmeldung mit dem vertipptem Kennwort habe ich mich als User angemeldet, der Rechner hat erst einige Updates runtergeladen und neu gestartet. Bei der zweiten Anmeldung habe ich das Problem, dass mei Passwort nicht mehr stimmte (bei ersten Anmeldung habe ich ein Tippfehler gemacht und für den Rechner bin ich jetzt als USER nicht bekannt).
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
das ist definitiv ein Problem.
Es gibt noch eine, wenn auch recht komplizierte Möglichkeit. Dazu müssten sie das Windows7PE runterladen und auf eine CD brennen. Von dieser booten sie dann den Rechner. Auf der CD sind einige 'systemtools enthalten, unter anderem eines für die Passwortrücksetzung.
Sie finden eine Anleitung und den Download (in mehreren Teilen) hier:
http://www.hardwareboard.eu/threads/15568-Download-Windows-7-PE-Notfall-CD
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, das hängt nicht mit ACER sondern mit dem Betriebssystem zusammen. Ich habe schon einige Programme, die das Problem beheben können runtergeladen. Jetzt muss ich diese ausprobieren. Diese muss ich erstamll brennen und dann den Rechner damit starten. Danke, XXXXX XXXXX ich mich bei Ihnen wieder melden, falls es nicht klappt?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können einfach eine weitere Antwort auf ihre Anfrage schreiben. ich werde dann automatisch darüber informiert.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ihr Link geht über Rapidshare und funktioniert nicht (ich bin angemeldet). Ich versuche die anderen Programme.

Es wurde mir nicht wirklich weitergeholfen und ich habe EUR33,00 bezahlt. Was machen wir damit? Grüsee

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Versuchen sie bitte folgenden Link:

http://www.mydigitallife.info/2009/07/25/download-32-bit-64-bit-windows-7-rtm-build-7600-16385-original-untouched-msdntechnet-leaked-retail-dvd-iso/
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn dieser Link auch nicht funktionieren sollte melden sie sich bitte noch mal.

So lange sie die Antwort nicht akzeptieren, wird der Betrag nicht von ihrem Guthabenkonto abgebucht und ihnen zurückerstattet sobald sie ihre Mitgliedschaft kündigen.
Sie können eine Rückerstattung dann auch ü[email protected] beantragen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ok. Vielen Dank XXXXX XXXXXönes Wochenende.

MK

Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter JustAnswer Kunde,

Sie können Ihr Passwort ganz einfach wiederherstellen bzw. ändern. Dazu müssen Sie Windows im Abgesicherten Modus hochfahren, und dann in der Systemsteuerung auf Benutzerkonten gehen und dort das Passwort beim jeweiligen Konto ändern.

MfG

F.Özmen
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bitte sie die Antwort noch zu akzeptieren oder mir bescheid zu geben, ob es funktioniert hat oder nicht.