So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT Profi.
IT Profi
IT Profi, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  Fachinformatiker Systemintegration
51208294
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT Profi ist jetzt online.

Hallo Outlook-Experten, ich bearbeite den nach au en kommunizierten

Kundenfrage

Hallo Outlook-Experten,

ich bearbeite den nach außen kommunizierten Outlook-Account meines Chefs, nennen wir ihn mal "Chef-extern". Nur ganz wenige emails leite ich ihm auf den von ihm persönlich bearbeiteten Account weiter, nennen wir ihn "Chef-direkt".

Wenn er von "Chef-direkt" nun emails schreibt oder emails beantwortet, soll als Absenderadresse standardmäßig NICHT der "Chef-direkt", sondern der von mir gepflegte Account "Chef-extern" angegeben werden.

Ich habe es bereits einrichten können, daß er im "von"-Feld manuell "Chef-extern" als Absenderadresse eingegeben kann.

Nun soll die Absenderadresse "Chef-extern" standardmäßig vorgeblendet werden. Wie geht das? (Umgebung: Outlook2003 an ExchangeServer2007)

Beste Grüße,
Winfried Hanuschik
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT Profi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

du musst ein Makro erstellen, dass folgendermaßen aussieht:

Private Sub Application_ItemSend(ByVal Item As Object, Cancel As Boolean)
With Item
.SentOnBehalfOfName = "E-Mail-Adresse"
End With
End Sub

Grüsse
Johannes
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Johannes,

 

an welcher Stelle muß ich das Makro anlegen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Johannes,

 

habe den Code über Visual Basic in "Projekt1_MicrosoftOfficeOutlook_DieseOutlooksitzung(Code)" eingefügt, kompiliert (zeigt keinen Fehler) und testweise einen Msg-Box-Befehl eingefügt. Die Msg-Box kommt allerdings nicht = Makro wird nicht gestartet.

An welche Stelle muß ich das Makro anlegen?

 

Beste Grüße,

Winfried Hanuschik

Experte:  IT Profi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am besten ist glaube ich, du verknüpfst das Makro mit dem Senden Befehl d.h. du löscht den Sendebutton und legst dafür das Makro in die Symbolleiste sozusagen alternativ für den Sendebutton. Somit startet dein Chef selbst das Makro ohne das er seine Arbeitsweise änder muss.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer