So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Hallo habe da ein riesen problem haben mein netbock gesperrt

Kundenfrage

Hallo habe da ein riesen problem haben mein netbock gesperrt und zwar so das wir auf nix mehr zu greifen können und das passwort was wir eingegeben haben funzt net!
Gibt es ein superpasswort fürs bios?
LG Melli
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Sogenannte Masterpasswörter sind etwas "aus der Mode gekommen", d.h. die meisten Hersteller verwenden so etwas nicht mehr. Um das Nachprüfen zu können benötigt man zumindest Angaben zum Fabrikat und zum Modell, manchmal auch die Seriennummer.

In machen Fällen kann man das Passwort löschen, indem man die CMOS-Batterie abklemmt und/oder einen Jumper kurzzeitig entfernt. Um das machen zu können benötigt man das Service-Manual für das Gerät, das man manchmal findet, wenn man zumindest die oben genannten Daten hat.

Der sicherste Weg, der aber auch immer funktioniert ist das Einschicken des Netbooks an den Servicepartner des Herstellers -- aber auch dafür benötigt man die Angabe des Fabrikats, damit man die Adresse ermitteln kann.


Also, mit den genannten Daten kann ich versuchen, noch etwas herauszubekommen -- ohne geht das leider nicht

Attachments are only available to registered users.

Register Here
.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus



Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Herzlich Willkommen!

Hallo,

1. Möglichkeit Akku rausnehmen und Netzstecker ziehen, dann Powerknopf ca. 15 min gedrückt halten

2. Möglichkeit auf der Leiterplatte wo der Akku drin ist ist ein Jumper J1 sind zwei Lötpunkte diese mit einem Schraubenzieher überprücken
es kann auch sein dass der Jumper unter dem Speicher-Modulen ist dazu den Speicher entfernen und wie oben vorgehen

Der Jumper ist gut zugänglich er kann aber auch eine andere Bezeichnung haben, ist aber erkennbar an den beiden offenen Lötpunkten, mal Lupe zur hand nehmen.


Mit besten Grüßen
Karsten


Wenn ich Ihnen helfen konnte, Akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung!
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen helfen?


Mit besten Grüßen
Karsten

Wenn ich Ihnen helfen konnte, Akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung!