So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Guten Abend Ich bin MacUser und in PC Fragen nicht bewandert.

Kundenfrage

Guten Abend
Ich bin MacUser und in PC Fragen nicht bewandert. Ich betreibe aber seit einiger Zeit einen MacMini (Partitioniert) auch mit XP, nutze ihn aber nur als Musicplayer in meiner Stereo Anlage. Am Sonntag habe ich eine neue Version Virusdefender 2011 aus dem Netz geladen (Die alte Version 2009 war abgelaufen). Windows lief bis heute Abend. Ich wurde vom Virusdefender aufgefordert ein Update zu laden. Danach startet Windows nicht mehr auf. Ich erhalte einen Bluescreen mit der Meldung: DRIVER_IROL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Die Meldung erscheint aber nur 3 Sekunden. Ich musste sie fotografieren, um sie lesen zu können. Dieser abgebrochenen Startvorgang wiederholt sich ständig. Was kann ich tun?

Mit Dank im Voraus für Hilfe

Stefan Fritsch
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Fehlermeldung "Driver_Irql_Not_Less_Or_Equal" (ein Bluescreen) deutet auf ein Hardware Problem hin. Haben Sie was an der Hardware verändert, also irgendwas per USB oder so installiert?
Falls das nicht der Fall ist, müssen Sie kurz vor dem Windows XP sich lädt die F8 taste drücken. Dann können Sie WinXP im abgesicherten Modus starten. Sobald sich hoffentlich WinXP gestartet hat, kommt die Frage, ob man im abgesicherten Modus arbeiten will oder die Systemwiederherstellung startet will. Hier müssen Sie sich für die Systemwiederherstellung entscheiden. Dort wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt in der Vergangenheit und lassen danach dann wieder zurück setzen. Hoffenlich klappt das, sonst sieht es sehr düster aus!
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXXöchte mich nur kurz bedanken, Ihr Ratschlag hat auf Anhieb geklappt.

Freundliche Grüsse
Stefan Fritsch
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also hat die Systemwiederherstellung geklappt?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer