So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Windows 7 Home Premium. Bei Kaltstart (Computer 4 Minuten

Kundenfrage

Windows 7 Home Premium.
Bei Kaltstart (Computer 4 Minuten ausgeschaltet) habe ich keine Internetverbindung: 'Beim Adapter "Intel(R) 82578D Gigabit.." sind treiber- und hardwarebezogene Probleme aufgetreten'.
Wenn ich Warmstart "Neu starten' mache, ist das Problem behoben.
Ebenso behoben ist das Problem, wenn ich den Treiber neu installiere.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

das klingt ein wenig merkwürdig will heissen es ist interessant, das es nach einem Warmstart geht nach einem Kaltstart also direkts einschalten/Resettaste jedoch nicht. Auf der folgenden Seite können und sollten Sie die aktuellsten Treiber für Ihren Intel Chipsatz downloaden und installieren:

http://downloadcenter.intel.com/Default.aspx

Sie können dort auf der linken Seite einfach Ihren Chipsatz eingeben und rechts die Sprache wechseln. Ich gehe davon aus, das Sie eine normale 32-Bit Windows Fassung haben d.h. Sie müssen also die normalen Treiber downloaden.

Sie können auch noch unter: Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige einmal schauen, welcher Art von Fehler aufgetreten ist. Ferner sollten Sie einmal die Festplatte prüfen lassen dies machen Sie so: Wechels Sie auf Computer > Ihre Festplatte > rechte Maustaste > Eigenschaften > Tools > jetzt prüfen.

Es ist jedoch nicht auszuschließen, das ein Hardwarefehler vorliegt da der o.a. Chipsatz mit Sicherheit auf dem Mainboard sitzt müsste dieses im allerschlimmsten Fall ausgetauscht werden. Sie können ferner im BIOS (nach dem Einschalten F2 oder ENTF drücken) die Einstellungen auf Werkszustand (Load BIOS Defaults) setzen evtl. ist hier eine Einstellung, die für den Fehler verantwortlich ist gemacht worden.

Gruss Günter


Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Mit Ihren Tipps konnte ich das Problem nicht beheben.

 

Zu erwähnen ist folgendes:

Es handelt sich um eine Windows 7 Premium 64bit-Version.

Bei Inbetriebnahme des PCs war alles ok.

Das Problem trat (sehr wahrscheinlich) erstmals auf, als ich versuchte alte Druckertreiber (XP 32bit, HP-Drucker) zu installieren.

 

Ich glaube ich muss Windows neu installieren. Ausser Sie hätten noch einen weiteren Tipp.

 

Gruss

H. Rothenfluh

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, hm also entfernen Sie einmal diese Druckertreiber! Ich weiss nicht, wer Sie auf diese Idee gebracht aber: XP Treiber laufen NICHT unter Windows 7, egal was andere behaupten mögen! Da gibts keine Ausnahmen! So, also entfernen Sie einmal diese Druckertreiber oder alternativ: Sie könnten eine Systemwiederherstellung versuchen zu einem Zeitpunkt, an dem die Druckertreiber noch nicht vorhanden waren. Diese finden Sie unter Alle Programme > Wartung > Sichern und Wiederherstellen. Wenn Sie eine 64-Bit Fassung haben, müssen Sie bei Intel natürlich auch die 64-Bit Treiber downloaden ist dort auch gekennzeichnet. Ich denke, das müsste insgesamt helfen könnte durchaus an dem XP-Treiber liegen. Eine Neuinstallation sollten Sie nur dann machen, wenn Sie feststellen das alle anderen Wege schlicht zu zeit intensiv sind. Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Mit einer ziemlich weit zurückliegenden Systemsicherung habe ich es geschafft.

Besten Dank für Ihre Hilfe.

 

Gruss

H. Rothenfluh

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, sehen Sie es hat geklappt, ich habe sehr gern geholfen! Falls Sie wieder mal ein Problem haben, einfach melden! LG Günter