So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JAFA-Network.
JAFA-Network
JAFA-Network, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Systemadministrator
44724141
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
JAFA-Network ist jetzt online.

Ich habe ein Iphone 3 GS aus den USA erhalten. Es ist unlocked.

Kundenfrage

Ich habe ein Iphone 3 GS aus den USA erhalten. Es ist unlocked. Ich wollte meine Congstar-Prepaid damit verwenden. Es funktioniert aber damit nicht. "Kein Netz" wird angezeigt und Itune meldet "die in diesem Iphone befindliche SIM-Karte wird offenbar
nicht unterstützt. Muss ich nun einen anderen Provider wählen? Oder was kann ich tun.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ich habe eine Liste gefunden, um herauszufinden welche Karte laufen würde:

 

Unter Einstellung -> Allgemeine ->Info ist die Modell Nummer angegeben.

 

Sollte auch auf dem Karton von dem Iphone stehen. Dort können Sie nach schauen ob drei Strichcodes drauf sind, weil der dritte für den Netz Betreiber ist und dann haben die Iphones meistens doch ein Simlock.


Auf jeden Fall die Modell Nummer am besten im Iphone nachsehen und dann kann man Anhand folgender liste nachsehen woher das Gerät kommt.

B - Großbritannien und Irland (Provider O2: gesperrt)
C - Kanada (Fido & Rogers: gesperrt)
CZ - Tschechien (O2, T-Mobile, Vodafone: keine Sperre)
DN - Österreich, Deutschland, Holland (T-Mobile: gesperrt)
EE - Estland (EMT: gesperrt)
E - Mexiko (Telcel: gesperrt)
FD - Österreich, Liechtenstein, Schweiz (One, Orange, Swisscom: gesperrt. Freischaltung ist gegeben falls gegen Gebühr möglich)
GR - Griechenland (Vodafone: keine Sperre)
HN - Indien (Airtel, Vodafone: gesperrt)
J - Japan (Soft Bank: gesperrt)
KN - Dänemark, Norwegen ( Telia , NetCom: gesperrt)
KS - Finnland, Schweden ( Telia, Sonera: gesperrt)
LA - Honduras, Guatemala, Kolumbien, Peru, Salvador, Ecuador ( Comcel, Claro, Movistar, Porta, TM SAC: gesperrt. Freischaltung ist gg. eine Gebühr möglich)
LE - Argentinien (Claro, Movistar: gesperrt. Freischaltung ist gegeben falls gegen Gebüh möglich)
LL - USA ( AT&T: gesperrt)
LZ - Paraguay, Chile, Uruguay ( CTI Movil, Claro, Movistar, TMC: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr möglich)
MG - Ungarn (t-mobile: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr möglich)
NF - Belgien, Frankreich (Mobistar, Orange: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr möglich)
PL - Polen (Era, Orange: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr möglich)
PO - Portugal (Optimus, Vodafone: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr möglich)
PP - Philippinen (Globe: gesperrt)
RO - Rumänien (Orange: gesperrt)
RS - Russland ( Vimpel Com, Mega Fone, MTS: keine Sperre)
SL - Slowakei (Orange, T-Mobile: gesperrt)
T - Italien (TIM, Vodafone: keine Sperre)
X - Australien ( Optus, Vodafone: gesperrt. Freischaltung gegeben falls gegen Gebühr ist möglich)
X - Neuseeland ( Vodafone: keine Sperre)
Y - Spanien (Movistar: gesperrt)
ZA - Singapur (SingTel: keine Sperre)
ZP - Hongkong, Macao ( Three: keine Sperre)

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

 

Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Danke, XXXXX XXXXX die Antwort gelesen haben, Sofern Sie keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie abschließend noch um die Akzeptierung der Antwort bitten.

 

Sollten Sie nicht zufrieden gewesen sein, können Sie unter folgendem Link eine Rückerstattung Ihres gezahlten Geldes veranlassen.

 

http://www.justanswer.de/refund/refund.aspx

 

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network