So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe ein Problem mit Outlook 2003 und Ihpone 4. Bei der Synchronisation

Kundenfrage

Habe ein Problem mit Outlook 2003 und Ihpone 4. Bei der Synchronisation wurden keine Kalenderdaten auf den iphone synchronisiert und jetz wurden auf den ihpone beim Synchronisieren alle Kalendereinträge gelöscht. Itunes ist die aktuelle Version, Betriebssystem XP prof.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Es würde vermutlich Ihr Problem lösen, wenn Sie den Kalender über ein GMail-Konto bei Google synchronisieren würden. Eine Diskussion darüber und ein Beispiel wie und warum man das machen sollte finden Sie z.B. hier . Das wäre sicherlich auch für Sie eine sinnvolle Alternative.

Ansonsten ist es wohl eine Einstellungssache im itunes. Man kann unter info angeben, was Synchrinisiert werden soll und ob die Daten auf dem iphone ersetzt werden sollen -- und letzteres wurde beim ersten Versuch nicht gemacht, und dann beim zweiten Versuch mit dem leeren Outlook eben schon.

Das wäre zumindest eine mögliche Erklärung für das von Ihnen beschriebe Verhalten. Ganz allgemein kann man aber sagen, die Synchronisation funktioniert problemlos, wenn die Einstellungen stimmen. Mehr als den Tipp, diese nochmals zu überprüfen, kann ich Ihnen da leider nicht geben.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich möchte nicht über Google synchronisieren (Datensammler).

Ich benutze Itunes seit dem erstem ihpone und habe alle Häckchen richtig gesetzt, aber eine Kalendersychronisation funktioniert nicht.

Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Bedenken gegen Goggle sind nachvollziehbar und der Hinweis bei den itunes Einstellungen sollte auch nur eine mögliche Erklärung sein, da ich ansonsten auch ziemlich ratlos bin.......

Deshalb gebe ich die Frage deshalb auch wieder an die anderen Experten weiter -- vielleicht fällt ja da jemandem ein besserer Vorschlag ein.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

haben Sie schon mal die Artikel von Apple zu diesem Thema OL2003/IPhone gelesen? Da gibt es eine Menge an Infomaterial dazu:

http://support.apple.com/kb/HT1692?viewlocale=de_DE

weiteres hier:

http://discussions.apple.com/search.jspa?objID=f1144&search=Go&q=outlook+2003

dort sind diverse Infos dazu. Ich hoffe, das es Ihnen weiter hilft.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hatte die beschriebenen Aktionen bereits durchgeführt und jetzt nochmals.

Das Problem, dass dir Kalendereinträge von Outlook auf das iphone übertragen werden besteht weiterhin doch die Kontakte lassen sich in beide Richtungen synchronisieren.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, das heisst also das nur der Kalender dann vom IPhone nicht ins Outlook gelangt während Kontakte ja laufen korrekt? Also, da Sie bereits alle Maßnahmen die auch bei Apple beschrieben wurden durchgeführt haben, müsste man eigentlich erwarten das Outlook läuft. Da es das nicht korrekt tut, vermute ich das Sie ggf. ein Service Pack einspielen müssen. Auf der folgenden Seite finden Sie das neueste Service Pack 3 für die Office Version 2003. Beachten Sie, das Sie ab Windows Vista Office 2003 nur als Administrator installieren können d.h. Sie müssen sich auch als Administrator anmelden "ausführen als Admin" reicht bei weitem NICHT aus:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=e25b7049-3e13-433b-b9d2-5e3c1132f206&displaylang=de

Nach der Installation müssen Sie einmal den Rechner neu starten. Es empfiehlt sich ggf. Outlook sogar zu reparieren möglicherweise gibt es einen Fehler im Outlook und/oder der Datendatei selbst dazu gibt es ein kostenloses Tool:

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/index.htm

Mit dem Service Pack werden diverse Fehler behoben und mit dem Tool können Sie strukturelle Fehler etc. beheben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, das hier sehr häufig die Ursache des Problems lag.

Gruss Günter