So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehlers

Kundenfrage

"Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehlers nicht gestartet werden.
Starten des Servers fehlgeschlagen (0x80080005)."
--Das Netz ist voll davon. Seit Tagen (2) versuche ich, davon eine Lösung herzuleiten - ohne Erfolg.
Das gibt's doch nicht, seit "ewig" tritt dieser Fehler auf und Ihr seid nicht in der Lage, ihn abzustellen?
(W7, i7-620)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Wie Sie wahrscheinlich selbst gesehen haben, "schwimmt" Microsoft bei dieser Frage selbst noch ganz erheblich. Eine vernüftige Fehlerortung habe ich da auch noch nicht gesehen. Was dort von den MSlern vorgeschlagen wird ist immer nur ein "sauberer" Neustart, d.h. mit Deaktivierung aller Dienste. Vielleicht reicht das ja auch bei Ihnen tatsächlich.
Ansonsten würde ich Ihnen in diesem Fall wirklich empfehlen, sich im Microsoft Forum an einen der Threads über diese Thema aktiv zu hängen. Nur durch ständiges Bohren wird sich da etwas bewegen.

Leider tappen wir hier bei diesem Problem aber ebenfalls im Dunkel.....



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus