So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Hallo , ich melde mich heute zum erstenmal an Euch. Mein

Kundenfrage

Hallo ,
ich melde mich heute zum erstenmal an Euch.
Mein Problem ist identisch mit " keokioffi "
----------Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition ----------wiederhergestellt werden.
Leider habe ich auf seine Anfrage noch keine Antwort von Euch lesen können.
wo liegt das Problem.?
Danke XXXXX XXXXX schnelle Antwort.
Gruß Claus
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
ich vermute mal, dass Sie ein Problem mit einer Festplatte haben.

Versuchen Sie die Platte mal in einen anderen Rechner als 2. Festplatte einzubauen und von dort aus zu formatieren.

Ggf. müssen Sie vorher in der Sysemverwaltung noch die Platte aktivieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
na ja, das war aber nicht der Bringer, wenn man nur einen Rechner hat.
Ich habe schon mal vor Monaten versucht, über "Boot Camp" auf meinem Rechner mit "Windows XP" zu arbeiten. Dabei habe ich eine Partionierung vorgenommen und ca.
11 GB zur Verfügung.Leider hat alles nicht geklappt und voller Wut "Boot Camp" und die Partionierung GELÖSCHT. Was habe ich falsch gemacht? - was benötige ich für die Installation : Boot Camp Programm- wo bekomme ich es her , benötige ich die Installations-CD für Mac OS X Leopard hierfür oder .... ??????
Zeigen Sie mir bitte den richtigen Weg zum Ziel.!!!
Vielen Dank
Claus
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
ah ok Sie haben einen Mac

Mit der Boot Camp Aktion haben Sie sich den Boot Sektor Ihrer Festplatte zerschossen.
Passiert dabei leicht.

Es gibt aber leider keine andere Möglichkeit als die Festplatte in einen anderen Mac zu hängen und sie dort zu Formatieren.

Eine zerschossenes Datei-System lässt sich leider nicht mit der OSX DVD reparieren, da hat Apple leider einen Fehler im "System".



Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
na dann habe ich wohl Mist gebaut.
Da ich alle meine Daten sowieso immer auf mehreren externen Festplatten verwalte und somit keine Daten auf meinem Mac habe, kann ich doch die Festplatte meines Mac neu formatieren ?????
Vielen Dank für schnelle Antwort
ps. wo kann ich "boot camp für Mac" downloaden
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn das nicht Ihre Boot Platte ist ja.

Was meinen Sie mit Boot Camp für Mac? Es gibt nur ein Boot Camp und das haben Sie doch oder?

Updates (z.B. für Win 7) gibt es hier:
http://support.apple.com/de_DE/downloads/#macoscomponents

Eine Alternaitve zu Boot Camp wäre Parelles Desktop, hätte auch den Vorteil, dass Sie in OSX und Windows gleichzeitig arbeiten können.

Verändert von Engling.IT am 31.08.2010 um 14:39 Uhr EST
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
ich bin mir nicht sicher, ob wir an einander vorbei reden. Daher fasse ich noch einmal zusammen:

- Festplatten auf denen das Datei System zerschossen ist lassen sich nur von einem laufendem OSX aus wieder formatieren nicht über die OSX Installations DVD.

- Boot Camp ist ein Bestandteil von OSX und dient als Basis um Windows auf einem Mac zu installieren. Auswahl erfolgt dann beim booten.

- Parallels Desktop ist ein Programm das es auch erlaubt Windows zu installieren allerdings läuft es dann innerhalb des OSX. Sie können also zwischen den Programmen wechseln. Leider kein kostenloses Programm.