So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JAFA-Network.
JAFA-Network
JAFA-Network, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Systemadministrator
44724141
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
JAFA-Network ist jetzt online.

Hallo ich hab folgendes Problem mein Lap-Top startet im Akku-betrieb

Kundenfrage

Hallo ich hab folgendes Problem mein Lap-Top startet im Akku-betrieb ohne Probleme aber wenn ich das Ladegerät anschliesse stürzt er nach ein paar sekunden ab, schaltet komplett aus,beim starten mit dem Ladegerät stürzt er auch ab ich habe Windows XP
Mit besten Grüssen und Dank im voraus auf Ihre Antwort wartend aus Luxemburg.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

haben Sie schon versucht den Akku raus zunehmen und dann das Gerät über Netzteil zu starten?

 

Was passiert dann?

 

Und wenn das Netzteil angeschlossen ist, meldet das System „Akku wird geladen"?

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Windows wird beim Anschluss des Netzteiles den Energysparmodus ändern.
Ändern Sie die Profile testweise mal.


Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das system startet mit dem Ladegerät nur bis zum Windows-zeichen mit oder ohne Akku <br />wie gesagt Windows startet nur im Akku-betrieb normal.<br />Dass Lade-zeichen erscheint nur kurz in der Menü-leiste und verschwindet  und nach ein paar sekunden geht mein pc aus.
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte starten Sie den PC mal mit Akku und ohne Netzteil, nachdem der PC hochgefahren ist, schließen dann erst das Netzteil an...

 

Was passiert dann ? Bitte beschreiben, Danke!

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das hab ich schonn alles gemacht, wie gesagt sobald dass Netzteil angeschlossen wird geht nach ein paar sekunden der pc aus er funktioniert nur unter Akku-betrieb.
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

da werden Sie nicht umhin kommen, erst mal ein neues Netzteil zu besorgen, ist die einfachste Variante (da Sie 14 tägiges Rückgaberecht haben).

 

Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen liegt ein Hardwaredefekt wahrscheinlich vor, es ist schwer von hier zu sagen ob das Netzteil oder Mainboard defekt sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich glaube nicht dass es am Netzteil liegt denn der pc funtioniert ja im abgesicherten Modus,es scheint mir so wie wenn er das Ladergerät nicht erkennt kann es sein dass ein Treiber-problem besteht wie IPSEC-Treiber oder Dienste oder ist die APCI nicht dafür zuständich war im abgesicherten Modus im Hilfsprogramm bei Start-und abmeldeschwierigkeiten ür Windows schauen.
Experte:  JAFA-Network hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie kommen Sie auf IPSEC-Treiber?

 

Begriff: Internet Protocol Security (IPSec)

Internetprotokollsicherheit (Internet Protocol Security, IPSec)

Bei der IP-Sicherheit (Internet Protocol Security, IPSec) handelt es sich um ein Framework offener Standards für die Sicherung der privaten Kommunikation in IP-Netzwerken mithilfe von Verschlüsselungsdiensten.

 

Begriff: APIC

Der APIC (Advanced Programmable Interrupt Controller), nicht zu verwechseln mit ACPI, ist eine Steuereinheit für Interrupts in einem Computer.In Multi-Prozessor-Systemen besitzen die Prozessoren einen Local APIC, über den sie mit den anderen Prozessoren und dem I/O-APIC des Motherboards kommunizieren. Das ist notwendig, damit bei einer Interrupt-Auslösung eindeutig ist, welcher der Prozessoren für diesen Interrupt zuständig ist.Durch APIC ist es einem Betriebssystem möglich, sofern es APIC unterstützt, Interrupts mehrfach zu belegen. Aus diesem Grund ist APIC heute in jedem Prozessor und auf jedem Motherboard integriert.Der Einsatz von immer mehr Erweiterungskarten hat dringend nach APIC-Unterstützung durch Chipsatz und Betriebssystem verlangt. Der APIC-Modus hat der Interrupt-Architektur des PCs deutliche Verbesserungen gebracht. Ressourcenkonflikte treten deutlich weniger auf.Als es noch ISA-Steckkarten gab, mussten die Interrupts per Jumper konfiguriert werden. Später mit den PCI-Steckkarten konnten die Interrupts per Software eingestellt werden. Mit APIC kann das Betriebssystem die Interrupts eigenständig verwalten. Der Anwender muss an dieser Stelle keine Hand mehr anlegen.Mit der vollautomatischen Interrupt-Verwaltung durch das Betriebssystem wurde dem PC-Bastler eine der lästigsten Aufgaben abgenommen.

 

Begriff: ACPI

ACPI (Advanced Configuration und Power Management Interface) wird beim Windows XP Setup installiert. Da es die komplette IRQ Verwaltung übernimmt (und somit tiefgehende Eingriffe ins System vornehmen) kann es zu Problemen führen, wenn das Mainboard die ACPI Funktion nicht vollständig unterstützt.

Im schlimmsten Fall bricht das Setup mit einem Blue Screen gleich am Anfang ab. Ansonsten können während des Betriebs von Windows einzelne Fehler (Windows fährt nicht richtig herunter) auftreten.

 

Begriff: Interrupt (IRQ)

Jedes Computersystem besteht nicht nur aus CPU und Speicher, sondern auch aus der Peripherie, die im Gehäuse eingebaut oder an den äußeren Schnittstellen angeschlossen ist. Damit der Prozessor mitbekommt, wenn Daten von außen anstehen, muss es die Möglichkeit geben, den Prozessor bei seiner Arbeit zu unterbrechen. Hierzu gibt es die Möglichkeit, dass der Prozessor alle Eingabe-Geräte zyklisch abfragt (Polling). Was bei der Vielzahl an Komponenten in einem Computer bedeuten würde, dass der Prozessor mit nichts anderem mehr beschäftigt wäre. Eine Alternative ist die sogenannten Unterbrechungsanforderung (to interrupt, unterbrechen), die dann eintritt, wenn Daten von außen anstehen. Dazu wurde die Möglichkeit geschaffen den Hauptprozessor auf definierte Weise bei der laufenden Arbeit zu unterbrechen.

 

Ein Link um mehr darüber zu erfahren:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0610151.htm

 

Also ich gehe jetzt mal davon aus, das Sie an dem Laptop nichts geändert haben und das Problem über Nacht aufgetreten ist?!

 

Ich gehe jetzt auch mal davon aus das Sie die Energieverwaltung kontrolliert haben, wie von Engling IT vorgeschlagen wurde?

 

Also so lange Ihr Akku noch läuft, gebe ich Ihnen den Rat eine Datensicherung ihrer Daten und E-Mails durchzuführen und das Betriebssystem neu zu installieren, schlägt das wiederum fehl liegt es wohl doch an der Hardware.

 

Vor einer Neuinstallation, sollten Sie im abgesicherten Modus noch Ihren Akku laden, weil das ja noch wohl funktioniert.

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

JAFA-Network, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung: Systemadministrator
JAFA-Network und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.