So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

wie kann ich den ruhestustand meiner externen Festplatte Maxtor

Kundenfrage

wie kann ich den ruhestustand meiner externen Festplatte Maxtor BASIC abschalten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Walter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
danke für Ihre Anfrage
um welches
Betriebssystem handelt es sich (32/64 bit) und
wie ist die externe HD angeschlossen? (z.B. USB).

Meinen Sie folgendes, dass Sie bisher einen Ruhestand gehabt haben nun ihn aber nicht mehr benötigen?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

nach Rücksprache mit dem o.a. Experten darf ich Ihre Anfrage übernehmen. Also, wenn Sie eine normale externe USB-Festplatte haben und Microsoft Windows (ab Windows XP) einsetzen können Sie den Ruhezustand folgendermaßen abschalten:

Windowstaste+Pause

es öffnen sich nun die Windows Systemeigenschaften für Ihren PC:

7/Vista: Gerätemanager > USB-Ports/Hubs
XP: Hardware > Gerätemanager > USB-Ports/Hubs


Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste > Eigenschaften wählen und zwar bei dem betreffenden USB-Port bzw. USB-Hub dort klicken Sie wie gesagt auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Energieverwaltung dort finden Sie das Feld:

"Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen"

dort entfernen Sie einfach den Haken damit kann der PC das Gerät nicht mehr in den Standby schicken.

Ferner können Sie die Energieverwaltung so einstellen, das kein Strom gespart wird was normalerweise bei Dauerbetrieb sinnvoller ist und vorallem sollte man Festplatten nicht in den Standbybetrieb schicken, da sie sonst beschädigt werden könnten.

Unter 7/Vista: Systemsteuerung > Energieoptionen > Energieeinstellungen ändern > gewünschte Einstellung wählen > OK

Unter XP: Systemsteuerung > Energieoptionen > Schema Dauerbetrieb

Des weiteren können Sie (setzt Anmeldung als Administrator vorraus) die gesamte Energieeinsparung total abschalten:

1. Als Administrator anmelden
2. Windowstaste+R > cmd > OK
3. Jetzt folgenden Befehl eingeben:


powercfg -h off

danach:

exit

Windows neu starten.

Dies ist jedoch nur optional der Tipp mit dem Gerätemanager/USB sollte als erstes ausgeführt werden. Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Gruss Günter





Verändert von IT-Fachinformatiker am 26.08.2010 um 11:29 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer