So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.
M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Mein Privat-Supporter, z.Zt. nicht erreichbar, hat vor kurzem

Kundenfrage

Mein Privat-Supporter, z.Zt. nicht erreichbar, hat vor kurzem meine sämtlichen Arbeitsspeicherplatten (4 x 1 GB) ersetzen müssen. Seither wird meine externe Festplatte nicht mehr erkannt (auch am Strom angeschlossen und eingeschaltet, leuchtet keine Kontrollampe). Was kann ich tun ??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Handelt es sich um eine externe 3,5 Zoll Platte mit eigenem Netzteil?
M. Haertel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, es handelt sich um eine extene IOMEGA Harddisk 1,5 TB mit eigenem Netzteil.
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Okay, dann haben Sie auch ein "Lämpchen" welches anzeigt, dass Strom fließt, richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie schon bei meiner Grundfrage erwähnt, leuchtet die Kontrollampe auch bei eingesschalteter ext. Festplatte NICHT!
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Genau. Darum kann man den Fehler relativ genau eingrenzen: Die Festplatte bekommt keinen Strom. Also sind entweder die Stecker nicht richtig drin (also das Netzkabel) oder das Netzteil bzw. das Gehäuse ist defekt. Wenn Sie zufällig ein anderes Netzteil besitzen mit gleicher Voltzahl und ähnlicher Leistung dann könnten Sie dies mal am Gehäuse anschliessen. Zur Sicherheit würde ich dabei das USB-Kabel vom PC trennen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihre Schnelldiagnose war richtig! ich hatte noch ein Netzteil zu einer zweiten, gleichen ext. Festplatte. Dessen Spezifikation weicht jedoch lediglich bei der Ampère-Zahl leicht ab; diese beträgt nämlich nur 0,5 A gegenüber 0,8 A beim ursprünglichen Netzteil. Ich habe trotzdem versucht, es am Strom anzuschliessen und siehe da, das Kontrollämpchen leuchtet. Kann ich das so belassen oder birgt die leichte Abweichung bei der Ampere-Zahl ein Risiko? Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Meine letzte Frage wurde noch nicht beantwortet!
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich würde es erstmal so lassen, jedoch über kurz oder lang ein anderes Netzteil besorgen, das mehr Leistung hat (mind. 0,8 A).

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin mit den Antworten des Experten völlig zufrieden!
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank!