So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tr0dis.
Tr0dis
Tr0dis, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 312
Erfahrung:  IT-Assistent und Bachelor Informatik ( im Studium)
32320470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tr0dis ist jetzt online.

der Pc meiner tochter hat Drahtlosempfang ber FritzWlan Stick

Kundenfrage

der Pc meiner tochter hat Drahtlosempfang über FritzWlan Stick Kompatibel mit jedem Router, hat auch Empfang Hervorragend, kann aber trotzdem keine Verbindung herstellen,obwohl der Empfang sehr gut ist, Bekomme immer Fehlermeldung 12002 und Fehlercode 81000306, was kann ich noch tun damit Verbindung hergestellt wird    

Also es wird immer wieder angezeigt das die Verbindung zum Drahtlosnetzwerk hergestellt ist und die Verbindung hervorragend sei aber sobald ich ins Internet möchte funktioniert es eben nicht
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter JustAnswer Kunde,

kommen Sie denn mit den anderen PCs ins Internet ? Oder ist das nur mit dem PC Ihrer Tochter der Fall. Die Ursache kann vieles sein. Um die Fehlerquelle einzuschränken, können Sie den PC Ihrer Tochter direkt an das Internet anschließen ohne einen Router dazwischen. So werden wir hoffentlich herausfinden, das mit dem PC alles in ordnung ist.

Die zweite Fehlerquelle könnte der Router selber sein. Doch dann sollten alle anderen PCs auch nicht ins Internet verbinden können, und nicht nur der von Ihrer Tochter.

MfG

Verändert von Tr0dis am 22.08.2010 um 16:36 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit meinem Laptop komme ich ins Internet
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut wenn Sie mit Ihrem Laptop ins Internet kommen, dann können schonmal ein technisches Problem am Laptop selber ausschließen.

Die Ursache könnte jetzt noch folgender sein. Undzwar das die Konfiguration am PC Ihrer Tochter falsch ist oder das Fritz W-LAN USB Stick sich überhaupt nicht mit dem Router verträgt.

Deshalb können erst mal die IP Adresse, am PC Ihrer Tochter manuell vergeben. Also nicht automatisch beziehen lassen. Wenn das auch nicht klappt, dann müssen Sie sich einen anderen W-Lan Stick besorgen und probieren ob es damit funktioniert. Denn der Verdacht ist im Augenblick groß das der W-Lan Stick Kompatibilitätsprobleme hat.

Auch wenn die Firmen groß damit werben, dass das Prodult überall kompatibel ist, ist oft das gegenteil der Fall.

p.s nicht vergessen auf akzeptieren zu klicken,wenn Sie etwas mit den Informationen anfangen können.

MfG

Verändert von Tr0dis am 22.08.2010 um 16:49 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

IP-Adresse plus Standardgateway hab ich alles manuell eingegeben, das ist nicht das Problem, der Stick empfängt auch volles Signal und ist auch mit dem Netzwerk verbunden, wenn ich aber internetexplorer anklicke und ins Internet möchte wird Verbindungsproblem angezeigt, hab ich alles durch , nach reperatur und problembehandlung zeigt er einen Fehlercode 81000306 und Fehlermeldung 12002 an, wie bei der ersten Anfrage kann ich damit nichts anfangen, es wird auch angezeigt Firewalleinstellung prüfen , und MainPorts...fehler

Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann müsse Sie den PC direkt an den Router per Kabel anschließen, oder noch besser ohne Router direkt an den DSL Modem und versuchen sich ins Internet zu verbinden. Nur so können Sie feststellen wo das Problem liegt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also mit Kabel am Router funktioniert`s , warum geht es denn nicht ohne ? müßte mir dann ein 5m kabel besorgen, oder geht das auch ohne falls es einen Fehler gibt den man beheben kann?
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das bedeutet das am Router alles in Ordnung ist und am PC ebenfalls. Dann wird es warscheinlich an dem W-LAN Stick selber liegen. Oder Ihr Router verträgt sich mit den W-LAN Sticks allgemein nicht, kann auch sein.

Bevor Sie ein Kabel kaufen, sollten Sie es zunächst mit einem anderen W-LAN Stick probieren, wenn es auch damit nicht klappen sollte. Dann wird ein 5 m Kabel die einfachste und unkomplizierteste Lösung sein.

MfG

p.s nicht vergessena auf akzeptieren zu klicken.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer