So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc Hilbig.
Marc Hilbig
Marc Hilbig, staatl. gepr. Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 130
Erfahrung:  Elektrotechnik - Nachrichtentechnik - Elektronik - IT - Sicherheitstechnik
34697201
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc Hilbig ist jetzt online.

Habe mit PQPartition Magic meine prim re Partition C vergr ssern

Kundenfrage

Habe mit PQPartition Magic meine primäre Partition C: vergrössern wollen und eite(logische) Partition gerade am Ende von C: erstellt. Beim Zusammenfögen der beiden Partitionen lief alles ok. Nach anzeige von 99% erledigt gabs eine Fehlermeldung wahrscheinlich 105 ? und jetzt geht gar nichs mehr. Kann CD Booten finde aber unter keinem Buchstaben a-f meine Partitionen.
XP, Acer aspire 5000
Gibts eine Möglichkeit die Partitionen wieder herzustellen (möglichst mit Inhalt)
Besten Dank Christian
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da ist wohl die Partitionstabelle defekt, das zumindest besagt der Fehler 105.
Mit Inhalt werden sie die Partitionen wohl nicht mehr wieder hergestellt bekommen.
Einzige Möglicheit die Festplatte noch zu retten st ein Low Level Format. Dazu bekommen sie beim Hersteller der Platte eine kleine Software, die noch unterhalb der Partitionsebene auf den Datenträger zugreift und die einzelnen Blocks darauf neu schreibt. Dafür müssen sie das Programm auf eine bootfähige CD packen und dann von der CD Starten.
Wenn dieser Vorgang durchgelaufen ist verhält sich die Platte wieder wie eine neue, unpartitionierte Platte und eine Neuinstallation müsste dann möglich sein.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das wäre der Supergau, im übrigen lohnt sich das für die aachtjährige Platte sowieso nicht Immerhin haben und vielleicht ich inzwischen bemerkt, dass ein chkdsk funktioiert und dann vielleicht ein fixmbr oder fixboot.
Um die Platte neu zu formatieren brauche ich sie ja eigentlich nicht, also ist ihre Antwort für mich so keine Hilfe.
Sorry, dass ich das so sagen muss.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Checkdisk wird wahrscheinlich nicht vollstädig durchlaufen, da die Partitionstabelle selber wohl beschädigt ist und mit fixmbr bzw fixboot erstellen sie lediglich den Master Boot Record bzw den Botsektor (Spur0) wieder her. das wird ihr Problem nicht lösen.
Da werden sie eine Bene tiefer gehen müssen damit sie auch die Partitionen an sich neu erstellen können.
Ein Low Level Formatter ist keine normale Formattierung sondern erstellt die darunterstehende Struktur der Platte neu.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Verstehe ich richtig, die Partitionen ohne Inhalt wären so wieder herzustellen? Wozu soll mir dies dienen?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das soll ihnen dazu dienen, daß die Platte überhaupt wieder für das System sichtbar wird und sie wieder damit arbeiten können. Wie sie ja geschrieben haben, sind die Partitionen gar nicht mehr sichtbar, selbst wenn sie von CD booten.
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
da Sie sich anscheinend gut auskennen mit PCs kann ich Ihnen folgende CD empfehlen: http://www.ultimatebootcd.com/

Dort finden sich einige freeware tools, mit denen sich Festplatten bitweise "scannen" lassen. Verlorene oder beschädigte Parttionen oder Partitionstabellen lassen sich so in großen Teilen wieder herstellen. Ein Datenverlust ist immer zu befürchten. Ich empfehle Ihnen eine 1:1 Kopie Ihrer Festplatte zu erstellen, auch hierfür sind passende Tools auf der CD vorhanden. Mit einer Festplattenkopie können Sie gefahrlos arbeiten falls es doch einmal zum kompletten Datenverlust kommen sollte.
Ein tool welches zum Erfolg führt kann Ich hier leider nicht vorschlagen, einige laufen auf bestimmten Hardwarekombinationen überhaupt nicht oder nur teilweise. Hier müssen Sie erst ein bisschen probieren was funktioniert.

Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, so können Sie sich gerne noch einmal melden.
Marc Hilbig, staatl. gepr. Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 130
Erfahrung: Elektrotechnik - Nachrichtentechnik - Elektronik - IT - Sicherheitstechnik
Marc Hilbig und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.