So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Wagert.
R.Wagert
R.Wagert, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 34
Erfahrung:  Win / MAC / LINUX - Netzwerke- VoiP- Hard,-Soft,-Ware
47194324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
R.Wagert ist jetzt online.

Ich habe bis gestern einen sogenannten A/E Ger tefehler angezeigt

Kundenfrage

Ich habe bis gestern einen sogenannten "A/E Gerätefehler" angezeigt bekommen, als ich meine USB Speicherstick anschließen wollte.
Heute zeigt mir der Dateimanager zwar den eingesteckten Stick als Laufwer E an, aber wenn ich draufklicke, kommt die Meldung : bitte legen sie einen Datenträger ein.

Ich möchte die Daten auf dem Stick auf keinen Fall verlieren

Der Stick hat 8GB, heißt "DataTraveler" und ist von Kingston
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  R.Wagert hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich sage schonmal vorab das kling nicht gut da so ein stick leider auch mal kaputt geht.

Aber versuchen wir doch mal ein paar Dinge

zünächst einmal stecken Sie den stick an einen anderen Port / oder anderen PC ....

passiert dort das gleiche ??

Tauch der Stick noch in der Datenträgerverwaltung auf ?
  • rechte Maustaste auf den Arbeitsplatz
  • Die Menüoption “Verwalten” auswahlen
  • im neuen Fenster die “Datenträgerverwaltung” (unter Datenspeicher) anwählen
  • hier sollte jetzt auch der USB Stick als Laufwerk sichtbar sein
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ja, ich habe es auch auf mmeinem anderen Rechner mit Windows 7 probiert. Es funktioniert auch dort nicht.

Die Ports habe ich auch gewechselt.

 

In der "Computerverwaltung (lokal) taucht der Stick unter Laufwerke als "GENERIC USB Mass storage USB Device" auf.

Experte:  R.Wagert hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann ist der Stick mit großer wahrscheinlichkeit kaputt...

Versuchen Sie mal ob Sie mit einem der beiden Tools wenigstens an die Daten wieder rankommen.

http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

http://www.chip.de/downloads/TestDisk-amp-PhotoRec_21853834.html

wenn alles nix hilft dann bleibt nur die Option den stick an eine Datenrettungsfirma zu senden jedoch sind dort die Preise meist so Hoch das Sie den Nutzen übersteigen....

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe das erste von Ihnen genannte Proramm installiert und das erkennt noch nicht einmal den USB Stick als Laufwerk, obwohl der Dateimanager es anzeigt.
Experte:  R.Wagert hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist ja nix ungewöhnliches bei defekter Hardware.

Da kann ich Ihnen leider nicht Weiterhelfen, ihnen bleibt nur die Option den Stick an eine Datenrettungsfirma zu Senden ...

Mit freundlichen Grüßen

Roy Wagert

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer