So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Daniel Seider.
Daniel Seider
Daniel Seider, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 45
Erfahrung:  Microsoft Certified IT Professional Enterprise Administrator, Microsoft Certified Systems Engineer
47715553
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Daniel Seider ist jetzt online.

Hallo, habe ein Acer travelmate 7530g. wollte nun den standart

Kundenfrage

Hallo, habe ein Acer travelmate 7530g. wollte nun den standart wiederherstellen (die kinder laden ja alles mögliche runter und er wird immer langsamer). bin dann über start in die erecovery option gegangen und habe gesagt: "system wieder herstellen" Der rechner hat ja auch angefangen. mit einem mal war er aus und seitdem kommt die fehlermeldung: der rechner wurde unerwartet neu gestartet.....Die windows installation kann nicht fortgesetzt werden. Bei alt F10 erscheint die festplatten bezeichnung und folgender Text :[ /noexecute=optin /detecthal ]. ich habe das gefühl, da fehlt was. kann jemand helfen.
Danke XXXXX XXXXX
Arne
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Daniel Seider hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

der Weg über ALT+F10 direkt nach dem Einschalten erscheint mir momentan als richtiger Weg zur Wiederherstellung. Drücken Sie die ALT+F10 Kombination direkt nach dem Einschalten (Bei Acer Logo)? Enthält die Bildschirmanzeige neben dem Eintrag "Festplattenbezeichnung /noexecute=optin /detecthal" noch weitere Einträge? Was geschieht wenn Sie hier die ENTER Taste drücken?

Haben Sie mit dem Geräte weitere Recovery CD's von Acer erhalten?

Haben Sie selbst mit Hilfe von Acer eRecovery Wiederherstellungs DVD's erstellt?

 

Viele Grüße

Daniel Seider

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
nach drücken der Tasten alt F10 erscheint der genannte Text mit keinen weiteren Einträgen. nach dem drücken von Enter schaltet sich der Bildschirm wieder aus. Es gibt leider keine Recovery CD's und es wurde auch keine DVD hergestellt. Nach mehrmaligen Versuchen erscheint jetzt windows is loading files und der rechner geht in das recovery managment. für`s erste vielen dank.
Viele Grüße
Arne Kräft
Experte:  Daniel Seider hat geantwortet vor 7 Jahren.
das hört sich schon einmal gut an...halten Sie mich auf den laufenden. Sollte Ihnen meine Antwort weitergeholfen haben würde ich mich über einen Klick auf AKZEPTIEREN und eine Bewertung sehr freuen.