So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe versucht die Mapi32.dll Datei zu suchen. Wenig Erfolg. Als

Kundenfrage

Habe versucht die Mapi32.dll Datei zu suchen.
Wenig Erfolg.
Als ich sie gefunden hatte, ließ sie sich nicht auf .old umbenennen.
Mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

die Datei mapi32.dll wird von Outlook verwendet. Outlook muss also geschlossen werden, bevor die Datei umbenannt werden kann. Bitte prüfen Sie auch, ob noch ein Outlook.exe Prozess im Hintergrund läuft und beenden Sie diesen. Um dies zu prüfen, drücken Sie STRG+ALt+Entf und starten Sie den Geräte Manager. Klicken Sie auf den Reiter "Prozesse" und suchen Sie in der Liste nach Outlook.exe.

Falls vorhanden, klicken Sie Outlook.exe an und anschließend "Prozess beenden".

Versuchen Sie anschließend die mapi32.dll umzubenennen.

Um die Mapi Datei anschließend neu zu erstellen, nutzen Sie bitte das Tool "Fixmapi.exe", welches sich unter c:\windows\system32\fixmapi.exe befindet.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es war kein Prozess am Laufen.
Mir ist es diesmal auch gelungen die Datei umzubenennen, aber Outlook 2003 funktioniert noch immer nicht.
Es gab viele Mapi32 Dateien, zwei davon habe ich umbenannt, leider ohne Erfolg.

Fixmapi.exe habe ich nicht gefunden.
Es gab ein Fixmapi, aber keines mit exe.

Trotzdem Danke
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 6 Jahren.
In dem Fall empfehle ich ein komplette Deinstallation und Neuinstallation von Office
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde, da der Experte die Frage freigegeben hat, versuche ich Ihnen zu helfen:

1. fixmapi ist ein Befehl, den Sie über Windowstaste+R > cmd >OK > fixmapi aufrufen können.

2. Es kann sein, das Sie mehrere Verisonen/Fassungen der mapi32.dll auf Ihrem PC haben dies ist erst einmal kein Grund zur Sorge

3. Sie können mit der Office 2003 CD die vorhandene Outlook Installation reparairen dazu wählen Sie anstatt Installation | reparieren aus

4. Ferner gibt es noch ein kostenloses Tool, welches diverse Outlook Fehler behebt:
http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/index.htm

5. Lassen Sie evtl. auch mal den CCleaner laufen:
http://www.ccleaner.de/ (Backup der Registry: Ja)

6. Reparieren Sie ggf. Windows selbst: Windowstaste+R > cmd > OK >
sfc /scannow

gefolgt von:

chkdsk /f

Windows fragt, ob dies beim nächsten Start geschehen soll dies mit Ja beantworten.

Falls Sie evtl. weitere Outlook Installationen haben, so müssen Sie all diese entfernen, bis auf die jenige die Sie verwenden wollen!

Ich hoffe, das der Fehler nach diesen Maßnahmen behoben ist. Ansonsten einfach melden.

Gruss Günter

Verändert von IT-Fachinformatiker am 12.08.2010 um 20:29 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer