So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, habe seit kurzem arge Probleme mit CorelDraw11 -- wir

Kundenfrage

Hallo,
habe seit kurzem arge Probleme mit CorelDraw11 -- wir haben einen neuen Rechner gekauft (Core i7, 1G Grafik, 4GB RAM) - topp teil - zur sicherheit mit Windows XP. Nun bekommen wir unser altes Corel nicht mehr zu laufen und benötigen diese ganz dringent:

Corel 11 lässt sich installieren --- kann gestartet werden, sobald man Hilfslinien verwendet beednet sich Corel ohne Fehler sofort. Wenn man Arbeitsbereich von Standard auf Adobe umstellt gehen die Hilfslinien. Alles prima, Nur beim Bearbeiten von Bitmaps wieder Programmende ohne Fehlermeldung.......?

Habe schon viele Tipps aus I-Net probiert (Vierenscanner bei Inst. deaktivieren etc. hat aber alles nix geholfen)

Hab das Gefühl das es mit der RPC zu tun hat --- wenn ich den Prozess manuell deaktiviere kommt beim Corel Absturz eine Fehlermeldung das "Dr.Watson" ein Problem hat und beendet werden muss. Ich will keinen Dr. Watson --- wofür ist der gut ?

Die neueren Corels sind auch keine Option - Corel 12, X1, X2 erzeugen gleichen fehler - ab X3 läufts aber da gibts noch keine Treiber für unsere CNC Maschiene die wir übers Corel ansteuern....

Wäre für Hilfe sehr dankbar....
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dr Watson ist die interne Fehlerdokumentation von Windows. Wenn dieser sich mit einer Fehlermeldung verabschiedet, stimmt etwas mit dem Windows selber nicht. Der Absturz von Corel ist da vermutlich nur eine weitere Auswirkung.

Überprüfen sie bitte die Einträge im Ereignisprotokoll. Dort müssten Einträge zu den Programmabstürzen dokumentiert sein.
Falls sie dort entsprechende Einträge finden, so posten sie diese bitte hier.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer