So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Hallo, ich besitze einen VAIO VGN-AW41FM (gekauft Dezember

Kundenfrage

Hallo,

ich besitze einen VAIO VGN-AW41FM (gekauft Dezember 2009), der (zum wiederholten Mal)
folgendes Problem hat:
Wenn ich einen Dongel mit dem Kalkulationsprogramm von Sesam in einen Port stecke erscheint manchmal die Meldung "USB-Gerät wurde nicht erkannt" (Fehler Code 43).
Ausserdem funktioniert meine Bluetooth-Maus dann auch nicht mehr.
Da das Laptop (generell) stark erhitzt und sich bei dem gleichen Problem nach einer Ruhephase (z.T. 2 Tage!) "selbst repariert" hat, frage ich mich, ob das mit der Lüftung zu tun haben kann?
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

falls ein Treiber für den USB-Dongle vorhanden ist, installieren Sie diesen bitte neu. Stellen Sie bitte auch sicher, dass das Notebook mit Netzteil betrieben wird.

Testweise können Sie auch einen anderen USB-Port anstelle des bisher verwendeten nutzen.

 

Prüfen Sie wenn möglich auch, ob der USB-Dongle an einem anderen PC einwandfrei funktioniert. So können Sie feststellen, ob das Problem am Sony-Notebook liegt oder am Dongle. Falls der Dongle auch an einem anderen PC nicht richtig erkannt wird, so liegt ein Defekt am Dongle vor.

 

Wenn das Problem nur am Sony-Notebook auftritt, empfehle ich die verwendete Software nochmal komplett zu deinstallieren und neu zu installieren.

Sollte es trotzdem noch Probleme geben, liegt vermutlich ein Defekt am USB-Port des Notebooks vor.