So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen web und tv stick von pro 7 internet

Kundenfrage

Hallo,

ich habe einen web und tv stick von pro 7 internet funktioniert gut tv gar nicht, der rechner ( windows 7) sagt mir smartcard treiber nicht da und auch nicht zu finden

was kann ich tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe dafür eine ausführliche Anleitung gefunden, die ihnen helfen sollte. Diese finden sie hier:
http://blog.knecht-ruprecht.info/2009/12/windows-7-und-fehlende-smartcard.html

Sollte das Problem danach immer noch auftreten, melden sie sich bitte noch mal
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo ich habe den beschriebenen download ausgeführt aber der fehler ist immer noch da

 

 

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\ScPnP]
"EnableScPnP"=dword:00000000

 

Wer sich das Kopieren sparen will, findet die Reg-Datei auch als Download.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben sie denn auch die Smartcard im Gruppenrichtlinienobjekteditor deaktiviert?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Meyer,

 

ich bin absoluter Laie, d.h. ich habe seit 3 tagen diese ganz neue notebook ( hatte vorher immer windows XP ) und seit gestern diesen web und tv stick.

 

Also typisch Frau - technisches Verständnis eher schlecht ausgeprägt. ich weiß nicht was ein Gruppenrichtlinenobjekteditor ist und wo man den findet.

 

ich hatte irgend so ein ding erst mal deaktiviert, da ging dann nichts mehr, hinterher habe ich seite 2 der Beschreibung in dem Link gelesen und das so gemacht wie es für windows 7 home premium beschrieben war, das ding mit dem download für die registry

 

wie gesagt internet über den stick funktioniert einwandfrei, wenn ich tv anklicke versucht er immer wieder das programm zu installieren obwohl es schon da ist. sonst passiert nichts

 

viele grüße

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dazu war bereits in dem Link den ich ihnen geschickt hatte eine Anleitung enthalten.

Dazu geht man wie folgt vor:
  • Im Suchfeld des Startmenüs gpedit.msc eingeben und Enter drücken.
  • Daraufhin öffnet sich (eventuell über UAC zu bestätigen) der Editor für lokale Gruppenrichtlinien.
  • Dort geht man in der linken Leiste zu Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen.
  • Weiter zu Windows-Komponenten und wiederum weiter zu Smartcard.
  • Daraufhin sieht man im rechten Fenster die Einstellmöglichkeiten für die Smartcards (siehe Bild unten links).
  • Dort auf der rechten Seite “Smartcard-Plug & Play-Dienst aktivieren” doppelkicken und im darauffolgenden Dialog den Dienst deaktivieren (siehe Bild rechts).
(von mir getestet unter Windows 7 x64 Ultimate)

Das war’s schon. Keine Generve mehr beim Login. Aber nicht vergessen, was man getan hat, falls man mal wirklich eine Plug’n’Play-Smartcard verwenden will.
Editor für lokale Gruppenrichtlinien Smartcard-Plug & Play-Dienst deaktivieren
Aber deswegen schreibe ich mir das auch auf hier!

 

 

Bitte folgen sie GEANU den Anweisungen, damit sollte die Smartcardabfrage komplett deaktiviert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Alles richtig,

 

wenn Sie aber die zweite Seite des Links lesen, schreibt er - dies hat er nicht auf windows 7 home edition getestet, hier muss man es so machen mit dem download und der registryveränderung.

 

und das habe ich auch gemacht - leider ohne erfolg

 

Ich hatte vor einiger Zeit in einem Artikel beschrieben, wie man das nervige Popup von Windows 7 abstellen kann, in dem das Betriebssystem sich über fehlende Smartcard-Treiber beschwert, die in der Regel für z.B. HBCI-Karten gar nicht notwendig sind.
Windows 7 und fehlende Smartcard-Treiber
Der von mir beschriebene Workaround (das Deaktivieren des Plug'n'Play für die Smartcards) funktioniert auch sehr gut, allerdings hatte ich damals nicht berücksichtigt, dass der von mir verwendete "Editor für lokale Gruppenrichtlinien" (gpedit.msc) nur in den "großen" Windows-7-Ausgaben wie Ultimate oder Enterprise vorhanden ist.
Alle anderen schauen erst einmal in die Röhre.
Für diejenigen, die das Problem aber z.B. unter Windows 7 Home Premium haben, hier folgender Workaround:
Der Gruppenrichtlinieneditor ist bekanntlich nur ein Frontend für diverse Einstellungen in der Registry. Warum diese also nicht manuell durchführen?
Hier mal der Registryeintrag, der das Plug'n'Play für Smartcards ausschalten sollte:

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe selber schon bei Windows 7 Home Gruppenrichtlinien erstellt. Das heist also, der Gruppenrichtlinienobjekt Editor ist auch dort vorhanden, nur nicht unbedingt leicht zugänglich.
Sollte das mit GPEDIT nicht funktionieren, gibt es auch noch einen anderen Weg, diesen zu erreichen.
Wenn sie unter 'Start/Ausführen mmc eingeben und dann oben auf Datei/Snapin hinzufügen gehen, anschliessend auf hinzufügen, dann sollten sie in der Liste auch den Gruppenrichtlinienobjekteditor finden. Diesen wählen sie aus und fügen ihn hinzu und schliessen die beiden Fenster wieder.
Die weitere Vorgehensweise ist, wie bereits oben beschrieben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer