So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Problem bei der Installation von Windows 7 Ich hatte

Kundenfrage

Mein Problem bei der Installation von Windows 7:

Ich hatte zunächst ein Upgrade von Vista auf WIN 7 durchgeführt, möchte jedoch ein
schlankes WINDOWS 7 neu installieren. WIN 7 auf C:/ habe ich durch Formatieren ge-
löscht und mit der Neuinstallation begonnen. Hat auch gut geklappt bis zum letzten
Schritt "Die Installation wird abgeschlossen". Vor diesem letzten Schritt erhalte ich die
Meldung, daß das System neu gestartet wird und anschließend de Aufforderung, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu starten. Leider reagiert der PC
nicht auf das Drücken auf eine Taste. Woran kann das liegen? Ich habe einen Medion
AKOYA E 3300.

Können Sie mir weiterhelfen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

das klingt so als würde das Setup am Ende feststecken und die Installation schlägt aus diesem Grund fehl. Versuchen Sie folgendes:

1. Legen Sie die Windows 7 DVD ein und starten Sie erneut die Installation

2 Formatieren Sie nicht nur, sondern löschen Sie die gesamten Festplattenbereiche (Partitionen) auf der Festplatte starten dann komplett neu

3. Führen Sie jetzt wieder wie gewohnt die Installation durch

4. Es sollte jetzt wieder laufen

Sollte das nicht der Fall sein, so sollten Sie den PC (vorsichtig) öffnen und prüfen, ob alle Leitungen, alle Steckkarten und vorallem die CPU und die RAM-Bausteine korrekt sitzen wenn eines der Teile locker ist führt dies genau zu solcehn Effekten. Evtl. wäre ein Fehler der Festplatte nicht ganz auszuschließen, ebenso käme inkompatible Hardware in Betracht.

Sie könne auch beim Setup die Option "Compurterreparatur Optionen" auswählen evtl. bringt dies mehr Informationen ans Licht.

Gruss Günter


Experte:  PC Service Münster hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

die Meldung (eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu starten.) kommt eigentlich immer, wenn das CD/DVD Laufwerk als 1.Boot-Möglichkeit im BIOS eingerichtet ist und eine bootfähige CD/DVD eingelegt ist.
Sie müßten eigentlich KEINE Taste drücken, damit er nicht von CD/DVD bootet, sondern nach Ablauf von ein paar Sekunden auf die Festplatte zugreift. Danach sollte die Installation abgeschlossen werden können.

MfG
Brandt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, ich schließe mich den Ausführungen meines Kollegen an, auch das könnte eine Ursache sein. Gruss Günter