So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

betriebssystem Windows XP

Kundenfrage

betriebssystem Windows XP
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
In der Boot.ini stehen informationen, was beim Start von Windows passieren soll. Sie könen die defete Datei durch eine intakte ersetzen wenn sie von der Diskette booten können.
in einer "normalen" boot.ini sollten folgende Inhalte stehen:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

Weitere Informationen zur Boot.ini finden sie hier:

http://support.microsoft.com/kb/289022/de

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für die Hinweise. Noch zwei Fragen:

 

Wo ist die BOOT.INI anzulegen? Direkt auf C:\ oder ?

 

Wie ist sie auf DOS Ebene zu editieren?

 

Grüsse aus Leonberg.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die boot.ini steht normalerweise im Root von C:\ es sei denn, sie wurde zuvor an einen anderen Speicherort verschoben.
Falls die Datei nicht zu editieren ist, so können sie die defekte Datei von der DOS Ebene aus löschen und eine intakte Version an die selbe stelle kopieren.
Notfalls ist es auch möglich, die Datei mit einer Suchabfrage zu lokalisieren.
Der Befehl dafür ist dir /s boot.ini
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

OK mit dem Platz und der Suchaktion. Danke.

 

Falls ich doch eine neue intakte Version erstellen muss, wie kann ich Sie schreiben. Leider sind die DOS- Zeiten vergangen und die Kenntnisse verschwunden ...

 

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie geben an der Engabeaufforderung "edit" ein und das Editorfenster wird geöffnet. Dort könen sie den Inhalt der Datei schreiben und anschliessend über Datei/speichern die Datei abspeichern. Der Editor gibt grundsätzlich TXT als Dateerweiterung vor. Dies müssen sie manuell noch ändern in ini.
Sie haben auch die Möglichkeit die Datei an einem anderen Rechner zu erstellen und diese dann einfach nur auf die Disk zu schreiben und anschliessend nur zu kopieren. Der Befehl dafür ist :
b:
copy boot.ini c:\boot.ini

Wobei der Ausdruck hinter C:\ dem Pfad entsprechen muss, an dem die defekte boot.ini jetzt steht.
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für Ihre fachliche und ausführliche Beratung. Ich werde am Wochenende die Aktion durchführen.

 

Darf ich Sie nächste Woche bei Bedarf wieder ansprechen?

 

MfG,

Dr. Fericean

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gerne. Ich stehe ihnen hier ei Justanswer ederzeit zur Verfügung und sie können mich hier auch gerne direkt anfordern.