So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, ich habe bei einem Compaq 6720s einen Disk Sanitize

Kundenfrage

Hallo,

ich habe bei einem Compaq 6720s einen Disk Sanitize durchgeführt. Jetzt versuche ich, XP professional SP2 zu installieren und bekomme folgende Fehlermeldung:
"Die Datei sym_u3.sys ist beschädigt."
"Setup ist fehlgeschlagen Neustart des Computers mit beliebiger Taste."
Was kann ich tun?

Danke XXXXX XXXXX
Christine Hamprecht
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei der Datei sym_u3.sys handelt es sich um einen Teil des Symbios Ultra SCSI Miniport Treibers. Sollte ihr System nicht über eine solche Schnittstelle verfügen, ist der Treiber nicht unbedingt notwendig. Allerdings wird beim Preinstall Treiber standardmäßig geprüft, ob die entsprechende Hardware vorhanden ist. Wenn diese Meldung also wärend der Preinstall Phase des Setup kommt, dann ist die CD möglicherweise beschädigt oder verschmutzt.
Bitte reinigen sie die CD vorsichtig und versuchen sie anschliessend erneut das Setup zu starten.
Es kann auch sein, daß die Optic ihres CD Laufwerks leicht verschmutzt ist. wenn möglich reinigen sie die Linse des Laufwerk SEHR VORSICHTIG mit einem Wattestäbchen.
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke! Jetzt läuft der Setup weiter, bringt aber jetzt die Meldung, dass keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden konnten. Help, please!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gehen sie bitte ins BIOS ihres Rechners und prüfen sie nach, ob dort die Fesplatte richtig angezeigt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, versuchen sie die Festplatte dort auf Autoscan zu stellen. Dann sollte sie wieder richtig eingetragen werden.
Anschliessend verlassen sie das BIOS mit Speichern und versuchen das Setup erneut auszuführen.
Wenn die Platte nicht richtig erkannt wird, dXXXXX XXXXXegt möglicherweise ein Defekt der Platte oder des Controllers vor.