So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo !! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Vista Home

Kundenfrage

Hallo !!
Ich habe ein "kleines" Problem mit meinem Vista Home Basic. Ich bekomme so ein bis 2x am Tag einen "Blue Screen" mit der Fehler Meldung "BAD_POOL_CALLER" - recherche im Internet hat einen Hotfix 252985 zu Tage gebracht, leider ist es mir bisher nicht gelungen diesen heruntrzuladen !! - Wie komme ich dazu ?
Besten Dank im Voraus -
erich aus Wien !!!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich müsste mal genau die Fehlermeldung nach dem "Bad Pool Caller" haben. Die Fehlernummern helfen beim Eingrenzen des Fehlers. Desweiteren sollten sie die Ereignisanzeige durchforsten nach Fehlereinträgen und diese bitte auch hier posten.
Unter der Hotfixnummer 252985 finde ich leider keinen Hotfix. lediglich gibt es in der Knowledge Database einige Einträge dazu die sich mit Fehlern im CSSI (Cross Site Scripting Interface) befassen.

Die meisten Bleuscreens haben ihre Ursache in fehlerhafter Hardware. von daher ist es imens wichtig die genauen Fehlermeldungen zu haben um da genau die Ursache zu finden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die einzige Fehlermeldung die ich noch kurz auf den Bildschirm bekomme ist:

STOP: 0x000000C2 (0x0000000D, 0x86B25588, 0x20707249, 0x01000000)
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die STOP 0xC2-Fehlermeldung gibt an, dass ein Kernelmodusprozess oder -treiber fälschlich versucht hat, eine Speicheroperation durchzuführen. Diese Fehlermeldung wird in der Regel durch einen fehlerhaften Gerätetreiber oder fehlerhafte Gerätesoftware verursacht.

Haben sie bevor der Fehler das erste mal auftrat irgendwelche Treiber aktualisiert oder neue Hardware hinzugefügt? Wenn ja, dann entfernen sie diese Hardware bitte und starten sie den Rechner neu.
Sollte der Fehler dann nicht mehr auftreten, so haben sie 2 Möglichkeiten. Auf die Hardware verzichten oder einen neuen Treiber dafür finden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Problem tritt auf kurz nach dem ein USB-Device angesteckt wird - ist aber nicht HW-spezifisch & tritt auch nicht immer auf. Es ist auch egal ob ein Memorystick, ein UMTS-Datastick oder ein DVB-T Stick angeschlossen wird. Zeitweilig dauert es auch bis zu einer Woche bis der Pc abstürzt !!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann könnte es möglicherweise mit dem USB Port zu tun haben, der bei allen Sticks zugrunde liegt.
Aktualisieren sie bitte mal den Treiber für ihren USB Port. Diesen bekommen sie auf der Seite des Computerherstellers bzw des Boardherstellers. In manchen Fällen ist er Bestandteil des Chipsatztreibers.