So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Problemstellung Ich erhalte aus unserem ERP Programm einen

Kundenfrage

Problemstellung:
Ich erhalte aus unserem ERP Programm einen standartisisierten Betriebsabrechnungsbogen
die Zeilen sind Kostenarten ca. 150,
die Spalten sind Kostenstellen ca 250
in den jeweiligen Schnittpunkten befinden sich die Werte.
Ich möchte nun ein zusätzliches Ordnungskriterium oberhalb der Kostenstellen hinzufügen, wobei mehrere nicht aufeinanderfolgende Kostenstellen zu einem Produkt summiert werden. Es gibt mehrere Produkte.
Ich möchte in einer separaten Tabelle die aufsummierten Werte der Kostenstellen, die demselben Produkt zugeordnet werden pro Kostenart darstellen.

Ich denke es müßte sich eine Formel finden lassen, die das bewerkstelligt und habe auch schon einige Zeit investiert bin aber zu keiner Lösung gekommen.

Vielleicht finden Sie mein Problem interessant genug, um sich damit zu beschäftigen.
Über eine Antwort würde ich mich freuen!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Da das nun eine sehr allgemein gehaltene Frage ist, kann ich Ihnen da auch nur eine sehr allgemein gehaltene Antwort darauf geben. Wenn ich das richtig verstanden habe (und Ihr programm das auch so anbietet), erscheint mir die Verwendung einer Pivot-Tabelle dafür sinnvoll.

Am besten, Sie sehen sich einmal diese Definition an und im Anschluß auch einige Beispiele, die Sie in den am Ende stehenden Links finden. Da die meisten ERP Programme auf SQL- Datenbanken beruhen, ist auch der Abschnitt mit dem Vergleich der beiden Systeme nützlich. Tabellenprogramme wie Excel u.ä. bieten in der Regel (vereinfachte) Pivot-Erstellungen an; ob Ihr solche Dinge beinhaltet müssen Sie der Anleitung entnehmen.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer