So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

was muss ich tun, wenn beim ffnen der mails Netzwerk Kennwort

Kundenfrage

was muss ich tun, wenn beim Öffnen der mails "Netzwerk Kennwort eingeben
verlangt wird, ich aber das Kennwort nicht mehr weiß?????

wie lange müßte ich noch warten, ich muss in kuerze aus dem haus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, dazu müssen Sie Ihr Mailpasswort beim Anbieter zurück setzen lassen da Sie es vergessen haben eine andere Chance gibt es nicht bei welchem Anbieter sind Sie denn?
Gruss Günter
P.S. Das hat nix mit Ihrem Handy zutun und auch nicht mit Outlook es fehlt Ihnen nur das Kennwort mehr nicht!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
sorry aber das ist nicht die lösung. die Telekom verweist mich an microsoft.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, das Problem ist doch das Sie das Passwort vergessen haben wenn Outlook danach fragt dann müssen Sie dieses eingeben wenn Sie es nicht mehr wissen wissen müssen Sie es zurück setzen lassen. Ist Ihr Postfach denn bei T-Online? Haben Sie evtl. mehr als ein Emailkonto in Outlook eingerichtet? Vorallem welche Version verwenden Sie genau? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe das outlook 2002. das passwort wurde geändert, als ich das handy fuer e-mail freischalten liess. dieses neue passwort kann ich nicht eingeben,das feld ist nicht hinterlegt. alle alten passwörter habe ich versucht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aha, also zu Outlook 2002 hat Microsoft sogar einen Artikel zu dem veröffentlicht dieser soll das Problem beheben:

Problem:
Wenn Sie auf Senden/Empfangen klicken oder eine planmäßige Übermittlung verwenden, um Nachrichten zu senden oder zu empfangen, fordert Outlook Sie auf, einen Benutzernamen und ein Kennwort für das Konto einzugeben, obwohl das Konto über ein gespeichertes Kennwort verfügt, das bisher funktioniert hat.

Ursache:
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn auf Ihrem Computer mehr als ein Konto mit demselben Servernamen, Benutzernamen und Kennwort konfiguriert ist.

In früheren Versionen von Outlook wurden die Konten in einer bestimmten Reihenfolge nacheinander überprüft. In Outlook 2002 werden alle Konten gleichzeitig überprüft. Einige E-Mail-Server sperren ein Postfach, wenn Nachrichten heruntergeladen werden. Daher führt jeder Versuch, auf ein Postfach zuzugreifen, während es gesperrt ist, zu einem Login-Fehler. Outlook interpretiert diesen Fehler als eine unkorrekte Kombination aus Benutzername und Kennwort, die an den Server gesendet wird, und fordert Sie auf, die korrekte Kombination aus Benutzername und Kennwort einzugeben.

Wenn eines oder mehrere der doppelten Konten darauf konfiguriert sind, eine Kopie der Nachrichten auf dem Server zu belassen, kann dies zudem dazu führen, dass mehrere Kopien der gleichen Nachricht heruntergeladen werden.

Lösung:
Normalerweise sollte es nicht vorkommen, dass zwei Konten die gleiche Konfiguration aufweisen, aber möglicherweise wollen Sie einmal mehrere Konten erstellen, um "virtuelle Identitäten" einzurichten, die es Ihnen ermöglichen, Nachrichten über dasselbe Konto, aber mit einem anderen E-Mail-Namen, einer anderen Absenderadresse oder anderen Einstellungen zu senden.

Um dieses Verhalten zu umgehen und zu verhindern, dass doppelte Nachrichten heruntergeladen werden, konfigurieren Sie eines der E-Mail-Konten darauf, keine Nachrichten vom Server herunterzuladen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Zeigen Sie im Menü Extras auf Übermittlungseinstellungen und klicken Sie anschließend auf Übermittlungsgruppen definieren.
  2. Klicken Sie auf die Übermittlungsgruppe, die Sie konfigurieren wollen (die Gruppe "Alle Konten" wird standardmäßig erstellt) und klicken Sie anschließend auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie im Feld Konten auf eines der doppelten Konten.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nachrichten downloaden.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 für alle doppelten Konten.
  6. Klicken Sie auf OK und anschließend auf Schließen.

Quelle: Microsoft KB Base

Versuchen Sie es einmal Schritt für Schritt.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich werde es versuchen, habe aber jetzt keine Zeit dazu. Also kann ich doch auch erst akzeptieren, wenn es mich weitergebracht hat. Ich muss jetzt leider aus dem Haus und komme vor anfang nächster woche nicht mehr dazu. wenn es funktioniert, werde ich selbstverständlich akzeptieren und bezahlen. danke XXXXX XXXXX
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das ist korrekt. Kein Problem! Ich würde sagen bis später! Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für Ihre Mühe Günter, aber ich bin damit leider nicht klargekommen. habe nach wie vor das problem, dass ich nichts abrufen kann, es wird immer wieder ein

kennwort verlangt. jetzt muss ich mir wohl doch einen spezialisten holen. freundliche gruesse

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ok jemand vor Ort direkt am PC könnte das Problem schnell lösen anderseits wenn Sie es wünschen könnten wir eine Fernwartung starten falls Sie dies nicht wünschen, so wäre ich bereit, die Frage wieder freizugeben sofern Sie dies wollen. Akzeptieren müssen Sie nicht da meine Antworten Ihnen offenbar bislang nicht weiter geholfen haben.
Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer