So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, mein ASPIRE ONE ZA3 l uft normalerweise prima. ABER Irgendwann

Kundenfrage

Hallo,
mein ASPIRE ONE ZA3 läuft normalerweise prima.

ABER
Irgendwann bleibt es einfach stehen, mit Displayanzeige.
Das kann (selten) nur Minuten dauern, bis es blockiert - oder meistens viele Stunden, aber auch länger als einen Tag im Dauerbetrieb.

Keine Mausbewegung oder Tastatureingabe wird dann mehr angenommen.

Es bleibt dann nur noch das 4 sec Ausschalten und neu einschalten.
Dann läuft es meistens stundenlang wieder so, als wenn nix gewesen wäre - bis es irgendwann wieder hängen bleibt - und das NERVT !!

Ein System ist nicht dabei nicht feststellbar.
Es bleibt auch stehen, wenn nichts am Gerät nach dem Booten gemacht wurde.

Haben Sie eine Idee, was man wie womit prüfen kann, um einen Hinweis zur Ursache bekommen.

mfg
Fritz Mössinger
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, hm klingt fast so als wäre das Energiechema durcheinander. Schauen Sie doch mal hier:

Systemsteuerung > Energieoptionen > Energiespareinstellungen ändern

dort mal schauen was da steht. Ferner können Sie die Energiesparfunktion ganz abschalten (geht aber nur als Administrator):

Windowstaste+R > cmd > OK

powercfg –h off

exit

Dann würde ich auf jeden Fall mit BitDefender und Antimalwarebytes einen Scan auf Schädlinge machen:

http://www.bitdefender.de/scanner/online/free.html
http://fileforum.betanews.com/download/Malwarebytes-AntiMalware/1186760019/1

Bitte BEIDES laufen lassen! Evtl. findet sich auch da die Ursache dann könnten Sie auch mal den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de/

Backup der Registry: Ja

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer