So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6963
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Beim Start von Outlook 2000 kommt die folgende Fehlermeldung

Kundenfrage

Beim Start von Outlook 2000 kommt die folgende Fehlermeldung: OUTLOOK.EXE szAppVer : 9.0.0.2416 szModName : hungapp
szModVer : 0.0.0.0 offset : 00000000
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das klingt nach einem schweren Hard- oder Softwarefehler. Es wäre leider auch möglich, das ein Hardwarefehler vorliegt oder der Computer eine zu hohe Temparatur aufweist jedoch solten Sie zuvor bitte folgendes versuchen:

Windowstaste+R > cmd > OK

chkdsk /f

Windows wird Sie fragen, ob Sie die Prüfung beim näcshten Start durchführen wollen dies bitte mit JA beantworten.

Dann müssen Sie im Gerätemanager schauen, ob ein gelbes "!" zu sehen ist:

Windowstaste+Pause

Windows 2000/XP:> Hardware > Gerätemanager
Windows 7/Vista > Gerätemanager

Jetzt sollten Sie noch prüfen, ob in den Windows-Protokollen etwas aufgeführt wird:

Windowstaste+R > control > OK > Verwaltung > Ereignisanzeige

Evtl. werden dort Fehler aufgeführt die würden mir weiter helfen. Falls alle Maßnahmen nicht zum Erfolg führen: Legen Sie die Office 2000 CD ins Laufwerk und wählen Sie beim Setup die Option "Office repareiren" aus damit sollte die OUTLOOK.EXE wieder ersetzt werden.

Eine andere Möglichkeit wäre, das die OUTLOOK.PST stark beschädigt ist hier hilft das folgende kostenlose Tool weiter:

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/index.htm

Es repariert die meisten Schäden automatisch. Evtl. kann es allerdings sogar erforderlich sein, das Sie das Outlook-Profil komplett neu erstellen müssen dazu gehen Sie in die Systemsteuerung > Mail > Profile entfernen das aufgelistete Profil vollständig und erstellen es anschließend neu allerdings werden dabei alle Mails/Kontakte etc. gelöscht daher sollte diese Option nur zum Schluss angewandt werden.

Gruss Günter




Verändert von IT-Fachinformatiker am 28.07.2010 um 10:40 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welches bezeichnen sie als die Windowstaste?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist die Taste, mit dem typischen Windowslogo und befindet sich links unten gleich neben der "Atl"-Taste auch neben der "Altgr"-Taste ist eine solche doch Vorsicht: rechts neben der "Strg"-Taste ist auch eine Windowstaste mit einem kleinen Menü die meinte ich nicht sondern nur die beiden Tasten mit dem Windowslogo in Form einer Flagge.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
diese Taste fehlt auf meinem notebook ganz - Fn - Ctrl - Alt das alles was ich habe?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, das ist merkwürdig wie alt ist das Laptop denn (welcher Typ/Hersteller/Bezeichnung) und welche Windows Version nutzen Sie denn genau? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich bin eben über Start und "ausführen" eingestiegen - scheint aber alles OK zu sein bei den Prüfungen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ja über Start > ausführen ginge es natürlich auch welches Windows nutzen Sie denn noch Windows 2000? Das von Ihnen verwendete Outlook 2000 wird auch nicht mehr supportet da es bereits mehr als 10 Jahre alt ist offenbar verwenden Sie ältere Hardware und Software ist dies korrekt? Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, haben Sie evtl. auch die anderen Dinge bereits geprüft wie Office-Reparatur, Gerätemanager etc? Ich hoffe, das wir das Probelm schnell beheben können. Gruiss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer