So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Nach der Reparatur von XP Home nach einem schwerwiegenden Systemfehler

Kundenfrage

Nach der Reparatur von XP Home nach einem schwerwiegenden Systemfehler (c000021a) kann ich keine W-LAN Verbindung ins Internet herstellen. Es werden auch keinerlei Netzwerke angezeigt.Alle Installationsassistenten versagten. Eine Meldung ist evtl. bedeutsam: "Fehler in wzcdlg.dll Folgender Eintrag fehlt: FlashConfigCreateNetwork."
Ich bin über die Computerbild Notfall-CD im Netz.

In der Hoffnung auf einen guten Ratschlag
E.Wiedemann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

verwenden Sie zufällig einen USB-Stick um WLAN zu machen? Dazu gäbe es u.a,. folgende Ansätze:

1. Einen Treiber für den USB-Stick installieren (wenn Vorhanden) bzw. neu installieren/aktuallisieren

2. den Treiber für den USB-Controller aktuallisieren (beim Boardhersteller zu beziehen) bzw. neu installieren

3. die Einstellungen des Root-Hubs überprüfen
(USB-Controllern muss ein IRQ zugewiesen werden, dieser erfolgt im System-BIOS und ist in der Regel IRQ 9)

Es dürfte wohl bei Ihnen einfach der WLAN-Treiber fehlen wie heisst Ihr PC genau bzw. Laptop und ist WLAN per USB oder doch intern?

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
WLAN geht über USB-Stick. Der Treiber ist aktuell, sonst könnte ich wohl auch nicht jetzt diese Verbindung nutzen. Wie kann ich die Einstellungen des Root-Hubs prüfen und ggf. ändern?
Gru? E.Wiedemann
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, achso der Stick ist online das konnte ich ja nicht sehen ;-) um die USB-Hubs zu ändern müssen Sie in den Gerätemanager von XP dazu klicken Sie die rechte Maustaste bei Arbeitsplatz > Eigenschaften > Hardware > Gerätemanager > USB-Geräte dort finden Sie u.a. auch einen (ggf. merhere) USB-Roothubs dort klicken Sie wiederum die rechte Maustaste > Eigenschaften und schauen erst mal, ob das Gerät einwandfrei läuft. Dann starten Sie den PC neu, halten während des Startens die Taste ENTF gedrückt (oder F2 je nach BIOS) Sie gelangen dann ins System-Setup (BIOS) dort finden Sie einen Menüpunkt der meist "PCI Configuration" dort müssen Sie leider die Einstellungen solange verändern, bis der IRQ 9 nicht mehr erscheint wenn er dort ohne hin nicht aufgeführt ist, dann können Sie den Schirm mit ESC wieder verlassen und den PC wieder normal starten.

Sie können ggf. alle USB-Hubs entfernen und erneut installieren lassen:

Entfernen und erneutes Installieren aller USB-Controller

loadTOCNode(2, 'moreinformation'); Gehen Sie folgendermaßen vor, um alle USB-Controller zu entfernen und neu zu installieren:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie im Feld Öffnen den Befehl sysdm.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Geräte-Manager.
  4. Erweitern Sie USB-Controller.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste nacheinander auf alle Geräte unter USB-Controller, und klicken Sie auf Deinstallieren, um die Geräte zu entfernen.
  6. Führen Sie einen Neustart des Computers durch, und installieren Sie die USB-Controller neu.
  7. Schließen Sie das austauschbare USB-Speichergerät an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Gruss Günter

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Herzlich Willkommen, ich stehe Ihrer Anfrgage sehr gern zur Verfuegung!

Hallo, ich glaube es liegt am Betriebssystem. Installieren Sie es neu und machen alle Treiber drauf. Von XP´-CD starten und auf neuinstallation gehen, aber nicht formatieren sonst werden Ihre Daten gelöscht. Mit besten Grüßen Karsten. Wenn Ich Ihnen helfen konnte, akzeptieren Sie meine Antwort
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung: IBM Computer
Karsten und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.