So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Nik.
Nik
Nik, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 32
Erfahrung:  Spezialist für Apple-Produkte inkl. iPhone und iPad sowie kompatible Applikationen.
42603340
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Nik ist jetzt online.

Hallo, nach st ndigen Problemen bei der Synchronisation

Kundenfrage

Hallo,

nach ständigen Problemen bei der Synchronisation mit Outlook habe ich mir am Samstag ein Macbook Air zugelegt. Als ich heute mein iPhone erstmals synchronisiert habe, wurde zunächs eine Sicherung des iPhone durchgeführt. Dann wurden im Rahmen der Synchronidation alle Kontakte und die Fotos übernommen. Jedoch wurden auf dem iPhone alle Kalendereinträge gelöscht, obwohl ich die Option "zusammenführen" ausgewählt hatte. In iCal sind sie jedoch nicht zu sehen. Wie kann ich diese sichbar machen? Da ich die Termine beruflich dringend benötige, freue ich mich sehr auf Ihre Untertützung.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße
Klaus Ebert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Nik hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend!

Da vor der Synchronisierung ein Backup erstellt wurde, ist dies auch über den Prozess der Wiederherstellung verfügbar. Allerdings können Sie nicht auf Teile zugreifen. Ist Ihnen der Vorgang klar, wie Sie Ihr iPhone zur Wiederherstellung vorbereiten?

Wenn Ihr iPhone in den Zustand zum Zeitpunkt der Erstellung des Backups zurückversetzt wurde, müssen die Termi e und Kontakte wieder im iPhoneverfügbar sein.

Danach können Sie nochmals synchronisieren. diesmal führen Sie die Daten nicht zusammen sondern verwenden die Daten, die sich auf dem iPhone befinden.

Generell möchte ich Ihnen für die Sychronisation von Terminen, Kontakten, Notizen und den kostenpflichtigen Cloud-Dienst von Apple "MobileMe" empfehlen, mit dem Sie quasi einen Exchange-Server für sich haben: Änderungen auf dem iPhone werden quasi in Echtzeit auf Ihr MacBook Air und umgekehrt synchronisiert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie von überall in der Weltauf Ihre Daten via mobileme.com zugreifen können. Ich meine, die Zeit für einen kostenlosen Test beträgt immer noch 60 Tage. Selbstverständlich können Sie MobileMe auch für die Bereitstellung von Online-Fotoalben (direkt über iPhoto) nutzen und sich Ihre virtuelle Festplatte auf den Schreibtisch mounten.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer