So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an it-pro.
it-pro
it-pro, B.Sc.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Angewandte Kommunikations- und Medienwiss., Systemadministration
38272041
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
it-pro ist jetzt online.

mein outlook l sst sich nicht mehr ffnen es kommt fters mal

Kundenfrage

mein outlook lässt sich nicht mehr öffnen es kommt öfters mal vor heute weiss ich keinen Rat mehr

danke XXXXX XXXXX Hlfe
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte versuchen Sie folgendes, der Reihe nach:

 

-Standart Drucker löschen (und neu hinzufügen)

-WindowsButton+R (Run) klilcken dann "outlook /resetfoldernames" eingeben, Enter.

-das gleiche mit "outlook /resetnavpane"

-neues Profil erstellen, dazu unter Systemsteuerung, Mail, Profile, neues hinzufügen.

Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.

ein weiteret punkt wäre im Run folgender Befehl:

 

outlook /safe

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also mit dieser Antwort kann ich nichts anfangen, warum soll ich meinen Drucker abmelden um mein outlook zu öffnen??
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
immer noch die Frage warum öffnet sich mein outlook nicht mehr
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Weil es sein kann, dass sich ein Konflikt mit Drucker und Outlook ergibt. Konnte ich schön öfters so beheben. Haben Sie die anderen Punkte auch versucht?

 

Bekommen Sie eine Fehlermeldung beim öffnen, oder was passiert?



Verändert von aemer am 25.07.2010 um 17:27 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Beim öffnen von outlook erscheint nur ganz kurz ein Fenster mit dem Hinweis outlookfenster kann nicht geöffnet werden.

 

Habe wie vorgeschlagen meinen Drucker entfernt, aber outlook lässt sich nicht öffnen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Aemer es hat sich nichts getan mit meinem outlook
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.

haben Sie meine anderen Vorschläge versucht? Wenn das Fenster nicht geöffnet werden kann, sollte eigentlich folgendes helfen:

 

-WindowsButton+R (Run) klicken, dann "outlook /resetnavpane" eingeben, Enter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das habe ich probiert, funktionert aber nicht
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dann versuchen Sie bitte noch folgende commands

 

outlook /cleanviews

 

Sonst wird wohl fast nur noch ein neues Outlook Profil helfen...

Welches Outlook und Welches Betriebsystem haben Sie eigentlich?!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
aaaach es kann alles nicht gefunden werden
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe yist/ office 2007
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.
tut mir leid, aber so kann ich Ihnen nicht weiterhelfen. Ich hoffe, ein anderer Experte kann.
Experte:  aemer hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn es mit einem neuen Profil und safemode nicht geht, sind mir die Ideenen ausgegangen. Sorry
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen. Bitte probieren Sie es zunächst mit einer Reparatur-Installation von Outlook bzw. Office 2007. Legen Sie hierfür bitte den Office-Datenträger ein. Falls sich die Installationsdateien an einem anderen Ort befinden (z. B. Netzlaufwerk oder Festplatte), dann starten Sie das Setup bitte durch einen Doppelklick auf die Setup.exe . Anschließend wird Ihnen in einem Dialog angeboten, ob Sie Office deinstallieren möchten etc.. Hier wählen Sie bitte die Option für die Reparatur.

Nachdem die Durchführung beendet ist starten Sie den Rechner bitte neu und probieren, ob Outlook nun wieder startet.

Hinweis: Falls Sie durch mehrmaliges Starten von Outlook sicherstellen möchten, dass dies nicht nur sporadisch sondern immer funktioniert, dann denken Sie bitte daran, dass Sie nach dem Schließen von Outlook jeweils etwa sechs Sekunden warten. Hintergrund: Das Outlook-Fenster wird in der Regel sehr schnell geschlossen, aber der eigentliche Outlook-Prozess läuft im Hintergrund noch einige Sekunden weiter, bis er schließlich beendet wird. Falls Sie während dieser Sekunden bereits probieren, Outlook neu zu starten, dann kann es sein, dass die Anwendung sich "quer stellt" und nicht mehr startet bzw. reagiert. Sie könnten in solchen Fällen mit Hilfe des Taskmanagers überprüfen, ob der Outlook-Prozess im Hintergrund tatsächlich noch läuft. Den Taskmanager können Sie starten, indem Sie die Tasten ++ gleichzeitig drücken und dann "Taskmanager starten" anklicken. Klicken Sie anschließend auf das Register "Prozesse", dann können Sie dort überprüfen, ob der Prozess OUTLOOK.EXE noch im Hintergrund läuft. An dieser Stelle könnten Sie den Prozess auch von Hand beenden, indem Sie ihn durch Anklicken markieren und anschließend "Prozess beenden" wählen.

Viele Grüße

Verändert von it-pro am 26.07.2010 um 07:10 Uhr EST
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Falls Ihnen die Antwort weiter geholfen hat, dann akzeptieren Sie diese bitte noch. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer