So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Ich habe ein HP Pavillon 9000 mit Vista SP2 (und meine Gattin

Kundenfrage

Ich habe ein HP Pavillon 9000 mit Vista SP2 (und meine Gattin ein HP Pavillon 6000 mit XP SP3) mit einem I-netzugang über ein Huawei E220 USB Modem. Ich habe auch einen DNS Namen für dieses Notebook bei DynDNS.org reserviert. Wie kann ich den Rechner oder das Modem so einrichten, dass diese über den DomainName und nicht über die ständig wechselnde IP erreichen kann? In meinen beiden Routern (Globesurfer II 7.2 und Netgear WTG624) sind dafür eigene Menues vorgesehen, die offenbar in Vista, XP oder dem Modem fehlen. Ich bitte sie mir ein fehlendes Programmmodul oder einen Link zum downloaden an meine [email protected] zu senden. Danke

Helmut Wenkrbec
1150 Wien
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Wenkrbec,

es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Sie konfigurieren Ihren Router für den Zugriff auf DynDNS. Dazu geben Sie in ihrer Router-Konfiguration unter dem Punkt "DynDNS" Ihre DynDNS-Zugangsdaten ein. So kann der Router beim Zuweisen einer neuen IP-Adresse diese an DynDNS weiterleiten.

Sie sollten Ihrem Rechner außerdem eine feste IP-Adresse innerhalb Ihres Netzwerkes zuweisen.

 

2. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Software DynDNS Clients, den Sie auf ihrem Notebok installieren. Wenn dieser läuft, kann er die aktuelle IP-Adresse an DynDNS melden.

DynDNS empfiehlt den "DynDNS Updater".

Diesen können Sie hier herunterladen:

http://www.dyndns.com/support/clients/

 

Eine genaue Anleitung zu beiden Varianten erhalten Sie auf folgender Website:

http://www.netzwelt.de/news/72507-dyndns-so-rechner-aussen-erreichbar.html