So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ProblemLoesung.
ProblemLoesung
ProblemLoesung, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 131
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung mit GSM-Kommunikation und Endgeräten
43728187
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ProblemLoesung ist jetzt online.

Mein Toshiba PC l t sich nicht mehr starten. Es erscheint

Kundenfrage

Mein Toshiba PC läßt sich nicht mehr starten.
Es erscheint beim Hochfahren die Meldung "Intel(R) ME error".
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ProblemLoesung hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, bitte überprüfen Sie einmal beim Hochfahren ob im BIOS (Basic Input Output System) Uhrzeit und Datum richtig gesetzt sind. Die Möglichkeit ins BIOS zu kommen, müsste vor dem Auftauchen des Fehlers bestehen.

In jedem Fall macht es aber Sinn Ihr BIOS auf den neuesten Stand zu bringen. Hierzu brauche ich alle verfügbaren Informationen zu Ihrem Rechner (ins. genauer Typ und möglichst auch die BIOS Version).
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie komme ich denn beim Hochfahren in das BIOS?
Experte:  ProblemLoesung hat geantwortet vor 7 Jahren.
meist mit einer bestimmten Tasten-Kombination, die kurz angezeigt wird. STRG+ESC oder STRG+F1, etc.... - das ist bei jedem Modell unterschiedlich.
Wenn Sie mir Ihren Rechner-Typ mitteilen kann ich hier ggf. weiterhelfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Toshiba Portege R600-101

Model-Nr. PPR61E-005003GR

Experte:  ProblemLoesung hat geantwortet vor 7 Jahren.
In das Bios müssten Sie kommen, wenn Sie beim Hochfahren während der Anzeige des roten Toshiba Schriftzuges ESC drücken.

Zum BIOS Update:

das neueste Bios von Toshiba bekommen Sie inkl. Instruktionen hier:

http://www.csd.toshiba.com/cgi-bin/tais/support/jsp/modelContent.jsp?ct=DL&os=&category=&moid=2288404&rpn=PPR65U&modelFilter=R600+%28PPR65U%29&selCategory=2756709&selFamily=1073768662

Grundsätzliche Vorghensweise: dieses BIOS Updaten können Sie als ISO File herunterladen und auf eine bootfähige CD brennen (natürlich von einem anderen Rechner). Dann von CD booten, das installiert das neue Bios. Sollte das Problem mit dem ME Fehler beheben.


Bevor Sie das machen, können Sie ggf. noch einmal prüfen, ob sich der Rechner von Windows CD booten lässt.
ProblemLoesung und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ProblemLoesung hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mir ist noch folgende Lösung eingefallen:

wenn sich der PC per CD booten lässt, können Sie auch folgende Vorgehensweise anwenden (dann brauchen Sie keinen anderen PC):

http://aps2.toshiba-tro.de/kb0/HTD9502M10000R01.htm
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Habe das BIOS starten können. M.E. sind alle Einstellungen o.k. bzw. aktuell.

Sind Sie sicher, daß es am BIOS liegt?

Experte:  ProblemLoesung hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, sicher kann man bei solchen Fehlern nie sein. Aber es ist die wahrscheinlichste Ursache. Ansonsten wäre es wohl ein Hardware-Defekt und müsste dann zum Kundendienst.