So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, Ich h tte gerne Ihren Rat! Ich habe noch eine ltere

Kundenfrage

Hallo, Ich hätte gerne Ihren Rat!
Ich habe noch eine ältere Version Window 2000.
Seit neuem startet mein Window Outlook nicht mehr auf. Nach dem aktivieren sucht er im
System eine Ewigkeit bis er sich schlussendlich "aufhängt" und ich muss den Computer ausschalten.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen

Erich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bekommen sie eine Fehlermeldung? Wenn ja welche?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kommt keine Fehlmeldung! Das Sybol Sanduhr zeigt sich und sonst passiert nichts.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, Sehen sie bitte im ereignisprotokoll nach, ob da Felhereinträge von Outlook zu finden sind.
Dieses finden sie in der Systemsteuerung unter Verwaltung.
Sollten sie Einträge finden, wovon ich ausgehe, posten sie diese bitte hier
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Neu erschien eine Mitteilung :

Die Datei mit den Ordnern für den E-Mail Versand und Empfang die Terminerstellung und den Adresszugriff konnte nicht geöffnet werden, wählen Sie eine der unten aufge-

führten Optionen

- Neue persönliche Ordnerdatei erstellen.

- Eine bestehende Persönliche Ordner- Datei öffnen

Welche Option soll ich wählen?

 

Ihre letzte Antwort habe ich noch nicht kontrolliert, die beiden Sachen haben sich überschnitten.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn sie nicht schon mal einen persönlichen Ordner erstellt haben und die *.pst Datei auch noch existiert, dann sollten sie einen neuen erstellen. Legen sie die Datei am besten in den Ordner eigene Dateien, damit sie diese auch später noch wiederfinden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es taucht noch ein Problem auf. Es kommt die Meldung , dass System verfügt nicht mehr über genügend virtuellen Speicher, damit ist klar Microsoft Outlook kann nicht vollständig installiert werden?

Ich werde versuchen die Speicherkapazität zu erhöhen ?

Vorerst vielen Dank für Ihre Hilfe

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können den virtuellen Speicher erhöhen indem sie die Auslagerungsdatei vergrößern.

Klicken sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" und wählen sie aus dem aufklappenden Kontextmenü den Eintrag "Eigenschaften". Navigieren sie sich nun nacheinander durch "Erweitert" > "Systemleistungsoptionen" > "Ändern" bis sie schließlich vor folgendem Fenster stehen:

2. Sie stehen nun vor der Auswahl der Festplatte auf der sich die Auslagerungsdatei befinden soll. Falls sie mehrere Platten in ihrem Computer haben, sollten sie stets die schnellere nehmen, damit bei Speicherengpässen ein flinker Zugriff auf die Datei gewährleistet ist. Mehr über Festplatten und ihre Geschwindigkeit erfahren sie hier.

Sie werden feststellen, dass Windows schon selbst eine Einstellung gewählt hat, da schon bestimmte Werte unter Anfangsgröße und Maximale Größe zu finden sind. Allerdings ist dies nicht nicht gerade optimal, da die dynamische Vergrößerung bzw. Verkleinerung der Auslagerungsdatei mehr Rechenzeit benötigt. Deshalb empfehle ich in beide Felder die gleichen Werte in Megabyte einzutragen.

Beispiel:

Stellen sie die Anfangs und Endgröße auf einen Wert von 2048 ein. das sollte reichen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag Herr Meyer

 

Das Problem ist immmer noch gleich, ich weiss auch nicht mehr weiter?

 

mfg. Erich Schornstein

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Meldung mit dem virtuellen Speicher kommt also immer noch?
Beenden sie bitte alle nicht benötigten Programme.
Drücken sie bitte zusammen die Tasten STRG+ALT+ENTF und gehen sie in den Taskmanager.
Dann klicken sie oben auf den Reiter Systemleistung und schreiben mir bitte hier, was unter den Diagrammen alles steht

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer