So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Hallo Partner, habe gerade - vor 2 Tagen - von XP Pro auf

Kundenfrage

Hallo Partner,
habe gerade - vor 2 Tagen - von XP Pro auf Win 7 home umgestellt und folgendes Problem:
Win7 erkennt zwar die IEEE1394 Firewire Schnittstelle zum Einspielen eigener DV Aufnahmen mit der Camera
Canon XM1 PAL
auf das neue Magix Video deluxe 16 Premium auf dem ebenfalls neuen Notebook HP Pavilion dv7-3110, aber nicht die Bild-Signale des
Panasonic DV Recorders NV-DV 10000,
obwohl das Bildzählwerk Bildgenau (soweit ich das mitzählen konnte) mit zählt.
Können Sie mir helfen? Bitte mich nicht weiterschicken! Pontius und Pilatus kenne ich schon.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Wolf
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Abend, der Panasonic DV Recorders NV-DV 10000 geht unter XP, bei Windows 7 geht es nicht, weil dafür ein Treiber benötigt wird, den es aber zur Zeit noch nicht gibt, auch nicht bei Pontius und Pilatus. Tipp, das Notebook mit zwei Betriebssystemen betreiben, Windows 7 und XP. Ja einfach gesagt, bei einer zweiten Festplatte geht es, beim Hochfahren kann man dann wählen ob W7 oder XP starten soll, weil unter XP, das auch auf dem neuen Notebook funktioniert (müssen aber auch alle Treiber für XP installiert werden). Die Sofortlösung in Kurzfassung, Datensicherung machen, PC herunterfahren und XP Installations-CD einlegen, PC starten mit CD über Bootmenü F8 oder F12 oder im Biossetup als Startlaufwerk CD eingeben. Den Anweisungen folgen, kein Update sondern Neuinstallation, Festplatte neue Partition machen aber aufteilen in zwei Laufwerke, zeigt an wollen Sie Laufwerk C mit 500GB formatieren, machen Sie 300GB und für Laufwerk D (auf Laufwerk D kommt XP drauf) den Rest. Dann Laufwerk C formatieren (langsam formatieren nicht schnellformatierung) dauert ca. 60 min, dran bleiben und beobachten, weil nach der formatierung die CD raus muß, sonst wird XP installiet (PC einfach ausschalten, Powerknopf getrückt halten bis er aus ist). PC hochfahren mit der W7 Installations CD und auf Laufwerk C installieren lassen. Achtung PC macht bei der Installation ein Paar Neustarts, beim Hochfahren fragt er ob von CD gestartet werden soll, laufen lassen. Nach der Installation CD raus machen und starten, dann wird W7 geladen, gut, alle Treiber und Anwender Software können Sie später nachladen. Fazit, auf Laufwerk C haben wir jetzt Windows 7 und nun müssen wir auf Laufwerk D XP darauf machen. PC Herunterfahren und XP CD einlegen und von CD starten. Wieder Neuinstallatio, zeigt dann an dass auf Laufwerk C schon ein Betriebssytem da ist, auf weiter, Auswahl auf C oder unpartitonierten Bereich D, auf D gehen, Formatieren lassen, langsam ca. 30 min und laufen lassen wie oben. Nach der Installation CD rausmachen und Festplatte C im Bios als Startlaufwerk wieder eintragen. Beim Neustart kommt dann die Meldung, mit welchen Betriebssystem wollen Sie starten, Taste 1 oder 2 drücken. Ja dann noch alle Treiber Installieren bei W7 und XP und Software registrieren. Dann gehts auch mit Ihren Recorder! Wenn ich Ihnen helfen konnte, akzeptieren Sie meine Antwort. Mit besten Grüßen Karsten
Karsten und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Karsten!

Vielen Dank, für die ausführliche Antwort. Besonders die Auskunft, dass Win7 (NOCH?? - Ich wußte schon immer, dass Mr.Bill Gates ein großer Schlamper ist und halbfertige Produkte ausliefert) keinen Treiber für Panasonic NV-DV 10000 hat, hilft meinem Ego. Ich dachte schon, ich mache alles falsch.

Das war´s für dieses Mal

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wolf

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Stefan Wolf, ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihre Positive Bewertung. Alles gute und mit besten Grüßen Karsten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer