So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Hallo, habe Gigaset 4175 isdn FirmwareVersion 03.135.02.00

Kundenfrage

Hallo,
habe Gigaset 4175 isdn FirmwareVersion 03.135.02.00 talk&surf 5.10.21. Seit heute gehen nur noch die beiden Kabel-gebundenen Anschlüsse zum Telefonieren. Bei den Gigaset Mobilteilen Gigaset 4000 Comfort kommt kein Anruf mehr rein und bei abgehenden Anrufen kann ich im Menue zwar die Rufnr. eingeben, sobald ich aber mit der grünen Taste "abhebe" geht die Anzeige in die Grundstellung zurück und es erfolgt keine Reaktion der Anlage. Auch andere Funktionen sind teilweise nicht mehr aufrufbar, z.B. Anrufbeantworter. Für Ihre Hilfe bin ich sehr dankbar.
MfG
Michael Künkele
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Künkele,

ich empfehle die Anlage auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Die Mobilteile bleiben dabei angemeldet. Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Vor dem Reset bitte eventuelle Rufumleitungen deaktivieren.

2. Öffnen Sie das Menü und Navigieren Sie folgenden Pfad: Basis einstellen -> Einstellungen -> System-Einstell. -> Sonderfunktion-> Werkseinstellung

3. Mit OK bestätigen.

4. Wählen Sie den Punkt "Alles zurücksetzen" und wählen Sie erneut OK.

5. Die Frage "Auslieferungszustand wiederherstellen" bestätigen Sie mit OK.

6.Die Bestätigung "Alles ist zurückgesetzt" sollte nun angezeigt werden.

 

Sie sollten nun wieder wie gewohnt telefonieren können.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kann ich die Anlagenkonfiguration vorher sichern und wieder einspielen? Wie kann ich vor allem die gesprecherten Rufnummern sichern?
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, ein Sichern der Einstellungen auf dem PC ist leider nicht möglich.
Sie können jedoch erstmal versuchen, ob vielleicht auch schon der "kleine" Reset hilft. Evtl bleiben die Nummern hier gespeichert. Gehen Sie dazu gemäß obiger Anleitung vor und wählen Sie bei Punkt 4 anstatt "Alles zurücksetzen" den Punkt "funktionsfähig"
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erst mal vielen Dank. Sicherheitshalber werde ich heute Abend die Tel.-Nr. händisch aufschreiben (sind nur 5 Mobilteile :-( das wird wohl etwas dauern). Kann somit Ihren Lösungsvorschlag voraussichtlich erst morgen durchführen. Ist das o.k. für Sie wenn ich akzeptiere, wenn Ihr Vorschlag funktioniert und ich das morgen mache. Habe den Link aus dem Browserfenster auf dem Desktop gespeichert, dann müsste ich ja morgen an gleicher Stelle weiter machen können. Ist das so?
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, natürlich brauchen Sie erst dann zu Akzeptieren, wenn das Problem gelöst wurde. Sie können diese Seite über den gespeicherten Link jederzeit wieder aufrufen.

 

mit freundlichem Gruß,

tb179

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
prima, herzlichen Dank. Gebe auf alle Fälle Bescheid. Schönen Abend.
VG Michael Künkele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo nochmal; habe mir das im Menue angesehen und da sieht Pkt. 2 bei mir ganz anders aus. Ich komme zu Werkseinstellungen über Konfiguration > Systemeinstellungen und dann den Reiter "Werkseinstellungen". Dann gibt es nur einen Button "Auslieferungszustand". Beziehen wir uns auf die gleiche Anlage?
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, meine Anleitung stammt aus dem Handbuch zur Gigaset 4175 ISDN. Womöglich hängt es auch vom Mobilteil ab, welcher Weg zum Resetten der Anlage führt. "Auslieferungszustand" hört sich auf jeden Fall gut an!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend tb179,
ich habe jetzt wie von Ihnen vorgeschlagen die Anlage auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, leider ohne Erfolg. Die Mobilteile zeigen lediglich z.T. Statusmeldungen der Basisstation an, lassen aber keine Aktionen mehr zu. Schade, dass es nicht geklappt hat :-(
Was nun?
Gruß
Michael Künkele
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Künkele,

versuchen Sie die Mobilteile neu an der Basis anzumelden.

Dazu drücken Sie an der Basis die "Anmelde/Paging"-Taste für 3 Sekunden.

Die Basis ist nun für 30 Sekunden anmeldebereit.

Öffnen Sie nun am Mobilteili das Menü und navigieren Sie zu:
Einstellungen -> MT anmelden -> Basis auswählen -> OK

Geben Sie die System-Pin ein. (0000 bei Auslieferung).

 

Ich hoffe das hilft

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dazu müsste ich das Mobilteil erst mal abmelden. Das geht aber gar nicht, da ich das entsprechende Menue erst gar nicht aufrufen kann. Hatte ich auch schon probiert. Es lässt sich somit auch kein Mobilteil anmelden :-(
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Können Sie am Mobilteil das Menü aufrufen und dort Einstellungen -> Mobilteil Reset auswählen?

Dadurch sollte das Mobilteil in den Auslieferungszustand resettet werden, so dass eine erneute Anmeldung möglich ist.

 

Falls auch dies nicht funktioniert, sollten Sie sich an den Siemens Support wenden..

Die Telefonnummer lautet: 09001 745 822

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann sieht es wohl nach SIEMENS Hotline aus. Muss morgen zeitig los u. bin erst am Mi. wieder zurück. Vorher kann ich mich leider nicht mehr darum kümmern.
Danke XXXXX XXXXX für Ihre Hilfe, wenngleich es bisher keine Lösung gebracht hat.
Gute Nacht.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo tb179,
vielleicht fürt Ihr Tipp in abgewandelter Form doch noch zum Ziel. Habe heute morgen auf die Schnelle ein weiteres Mobilteil, welches seit Monaten abgeschaltet war, wieder in Betrieb genommen und das funktioniert zwar eingeschränkt, aber meine Frau kann nun solange ich weg bin zumindest telefonieren. Wie gesagt, Mi. Abend werde ich's weiter versuchen.
Bis dahin schönen Tag.
Gruß von unterwegs
Michael Künkele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo tb179,
leider scheint die Anlage defenitiv defekt zu sein. Das Telefonieren mit dem neu angemeldeten Tel. geht zwar technisch (meine Frau kann zumindest wieder wählen) aber man kann nichts verstehen, es kracht nur furchtbar in der Leitung. Hab ich wohl Pech gehabt. Schade, dass Sie mir somit nicht weiterhelfen konnte. Ist es möglich, dass Sie nur einen Teilbetrag abbuchen lassen. Da es keine Lösung gab, Sie sich aber Mühe gegeben haben, würde ich statt 25€ zumindest 10€ überweisen wollen.
Schönen Tag
MfG Michael Künkele
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Künkele,
das hört sich in der Tat nach einem Fall für den Siemens Reparaturdienst an.
Ich lasse Ihre Anzahlung zurücküberweisen. Falls Sie mir trotzdem eine Gutschrift zukommen lassen möchten, erstellen Sie bitte einen neuen Anfrage und geben Sie vorab einen niedrigeren Betrag an. Diesen muss ich dann beantworten und Sie müssen die Antwort akzeptieren.

mit freundlichem Gruß,
Thomas Beitz.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Prima, so machen wir's. Für die Rücküberweisung bekommen Sie eine neue Anfrage für EUR 10,--
Vielen Dank für Ihre Mühe.
Mfg
Michael Künkele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer