So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo mein Drucker Canon S 450 druckt nicht . Habe XP SP 3

Kundenfrage

Hallo
mein Drucker Canon S 450 druckt nicht . Habe XP SP 3 installiert. erkennt auch den Drucker
Die Info Led leuchtet 1 mal Grünn dann 6 mal Orange
kann jemand einen Rad geben.
Danke XXXXX XXXXX Jürgen Z
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe mal durchgeguckt und zu den Blinkcodes folgendes gefunden:

Nochmal Blinkcodes:
http://www.uktsupport.co.uk/canon/bj/s450.htm
Nachdem heisst 6x orange Blinken: Keine BJ-Patrone. Schlechter Nachbau bzw. falsche Patrone für Drucker?
Wenn du davon ausgehen kannst, das nichts mehr hilft, kannst du noch einen anderen Reset (Hardware) durchführen. Mach dir aber klar das dabei die Druckköpfe kaputt gehen können:
1. Netzstecker ziehen
2. Power und Resume-Taste gleichzeitig drücken und halten
3. Netzstecker wieder einstecken
Druckköpfe sind zwar in dieser Serie von Canon noch Verschleissteile, sind bei Neukauf nicht gerade billig.
Bevor du nun vielleicht diesen letzten Weg für deine Druckköpfe beschreiten möchtest, empfehle ich dir dieses Forum, da habe ich eine Menge über den S450 und dessen Fehler/-behebung finden können:
http://f2.webmart.de/f.cfm?id=1536562&sr=51

Ansonsten google mal, achte dabei aber auf die richtigen Blinkcodes, habe jetzt gelesen das da einige Leute grün und rote Codes nicht beachtet haben und das war es dann für den Drucker...
http://www.google.de/search?hl=de&q=...nG=Suche&meta=

Viel Glück

Nachtrag: Habe gerade in einem anderen Thread deinen Post gelesen, das deine Tinte ab und zu eintrocknet. Sind vielleicht die Aufsetzkissen der Patronen im Patronenwagen bei dir verkrustet? Deshalb kein Durchfluss und Patrone wird nicht richtig erkannt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe auch die Original Patronen von Canon wieder eingesetzt.

Und einen Drucker gesteigert,"der das gleiche Problem hat.

Die Durchläufe der Tinte habe ich auch ausgeblasen und gereinigt.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Entnehmen sie bitte die Patronen einmal und dann reinigen sie die Kontaktflächen der Patrone und am Drucker vorsichtig mit einem Wattestäbchen und etwas Alkohol. Vor dem Wiedereinsetzen der Patronen lassen sie bitte die Kontaktflächen komplett trocknen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer