So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an it-pro.
it-pro
it-pro, B.Sc.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Angewandte Kommunikations- und Medienwiss., Systemadministration
38272041
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
it-pro ist jetzt online.

excel 2007 l t sich mit einem bestimmten user nicht starten,

Kundenfrage

excel 2007 läßt sich mit einem bestimmten user nicht starten, nehme ich einen anderen user aus der Domaine, alles ok. Was könnte das sein ???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Prüfen sie doch mal die Gruppen und Berechtigungen des Users und vergleichen sie mit einem User, bei dem es funktioniert.
Es könnte auch ein Speicherproblem sein, wenn z.B. der User bei dem der Fehler auftaucht schon zuviele Daten gespeichert hat kann das auch zu Problemen führen.

Eine Frage hätte ich noch: mit welcher Meldung verabschiedet sich Excel2007 denn?

Viele Grüße,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alle Anwender, also auch der AP wo Office nicht funktioniert haben die gleichen Einstellungen. Speicher ist nicht ausgeschöpft.
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Startet Excel2007 einfach nicht, oder stürzt es mit einem Fehler ab? Wenn ja welcher?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Excel startet einfach nicht. Excel stürzt also nicht ab. Excel gibt auch keine Fehlermeldung aus. Dieses passiert übrigens mit jedem Programm was mit Office zu tun hat, also das gleiche Verhalten bei den Office Tools.

Beispiel: Login mit xxx, password, Domainobuk.de
Aufruf über Start, Microsoft Office, Excel 2007 = Ergebnis Excel startet nicht

Login mit einem anderen User, password, Domainobuk.de
Aufruf über Start, Microsoft Office, Excel 2007 = Ergebnis Excel startet normal

Gruß Rainer Hestermann
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen sie mal über den Benutzermanager eine Kopie des "defekten" Profils zu erstellen. Und in der Kopie dann die Einstellungen usw. (aus der Active Directory) zu löschen.
Schauen sie dann mal ob die kopie das Profils Office ausführen kann.
So kann man ausschließen, dass es sich um ein Gruppen und BerechtigungsProblem handelt, da Gruppen und Berechtigungen beim Kopieren übernommen werden.
Falls das also funktioniert, würde das bedeuten, dass im Profil Daten/Einstellungen auf User seite gespeichert wurden, die das Problem verursachen.

Hoffentlich konnte ich ihnen damit etwas helfen.

Gruß,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX brachte die Anweisung nicht das gewünschte Ergebnis. Ich habe nun alles was mit Office zu tun hat deinstalliert. Danach Office 97 installiert. Funktioniert. Danach aktualisiert auf 2003. Meldung: Microsoft Exel wurde für diesen Benutzter nicht installiert. Bitte starten Sie das Setup und installieren erneut. Danach schließt sich Excel wieder (Word ebenfalls). Danach habe ich nocheinmal 2007 installiert ohne das 2003 zu deinstallieren. Gleiches Ergebenis. Die Sch... läuft nicht.

Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Arbeiten Sie in Ihrer Domäne mit servergespeicherten Profilen? Falls ja, dann melden Sie den betreffenden User bitte ab und einen Admin an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" bzw. "Computer" (je nach Windows Version) und wählen Sie "Eigenschaften". In XP öffnet sich dann schon das benötigte Fenster, in Vista und Windows 7 müssen Sie zunächst noch auf "Erweiterte Systemeinstellungen" auf der linken Seite klicken. In dem folgenden Fenster wählen Sie nun das Register "Erweitert" und klicken auf "Einstellungen" unter dem Punkt "Benutzerprofile". Löschen Sie nun das lokal gespeicherte Profil des Benutzers.

Danach benennen Sie bitte den servergespeicherten Profilordner des Benutzers um, damit er nicht verloren geht.

Melden Sie nun den betreffenden Benutzer wieder an dem Rechner an. Es wird ein neues Benutzerprofil erzeugt. Falls sich Excel nun öffnen lässt, dann lag es an Fehlern im Benutzerprofil.

Damit der Benutzer seine gewohnte Umgebung wiedererhält, sollten Sie einige Dateien und Ordner aus dem umbenannten Profilordner auf dem Server in den neu erstellten Profilordner kopieren. Melden Sie aber bitte den Benutzer erst wieder ab, bevor Sie das Kopieren starten.

Kopieren würde ich alles, was auf dem Desktop liegt, alles, was im Favoriten-Ordner des Internet-Explorers liegt und diverse andere Dateien, sofern Sie existieren. Arbeitet der Benutzer z. B. mit einem anderen Browser wie Firefox, dann sollten Sie die Mozilla Ordner kopieren, arbeiten Sie mit Outlook ohne Exchange im Hintergrund, dann müssen Sie die PST-Datei des Benutzers kopieren etc.

Pauschal kann ich beim Kopieren nicht viel Unterstützung aus der Ferne leisten. Was Sie kopieren sollten hängt davon ab, welche Software der User benutzt hat und welche Einstellungen er in den jeweiligen Programmen tatsächlich individuell vorgenommen hat.

Viel Erfolg und viele Grüße
it-pro, B.Sc.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung: Angewandte Kommunikations- und Medienwiss., Systemadministration
it-pro und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer