So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marco.
Marco
Marco, Dipl. Wirt.-Inf.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Studium der Wirtschafts- Informatik (FH), 4 Jahre Erfahrung im IT- Support, Webentwickler
43756546
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marco ist jetzt online.

Problem, outlook 2007 IMAP GMXHallo Leute, habe windows

Kundenfrage

Problem, outlook 2007 IMAP GMX

Hallo Leute, habe windows 7 ultimate 64 bit. Betriebssystem.
Seite mehreren Tagen habe ich immer wieder problem den server zu erreichen. Habe schon mein Konto mehrmals gelöscht dann funktoniert es kurz mal wieder und dann wieder nicht. Dazu kommt noch das das outlook dann einfreirt für mehrer Minuten.
Woran kann es liegen

I need help
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marco hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen!

Sind Sie denn GMX- Promail Kunde (2,99Eur/Monat)? Denn nur den Promail- Kunden steht IMAP zur Verfügung.

Sollten Sie Promail nicht abonniert haben, erkläre ich Ihnen gerne wie Sie Ihr Outlook Konto auf POP umstellen.

Beste Grüße
:marco tettenborn
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bin Topmail kunde, outlook 2007, über win7 64 bit betriebssystem, laptop IBM lenovo T410 hängt sich immer wieder auf bei abrufen der e-mails. das immer wieder, mal geht das program mal wieder nicht, am tag nach jeder stunde. beim übermiteln von der mails SENDEN/EMPFANGEN hört er bei 83% prozent auf zu übermiteln und hängt mehrere minute oder auch ganz.

Fehler (0x800CCC0E) beim Ausführen der Aufgabe "Abonnierte Ordner für 'XXXXX@XXXXXX.XXX' werden synchronisiert": "Von Outlook können keine abonnierten Ordner für 'XXXXX@XXXXXX.XXX' synchronisiert werden. Fehler: Die Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

diese fehlermaldung kommt immer wieder oft vor. ich weis nicht woran es liegen kann, wie gesagt problem ist von heute auf morgen aufgetreten.wo kann der fehler liegen oder besser gesagt wo kommt er hergmx server probleme vielleicht?habe ca. 3300 mails die gespiegelt werden über mein gmx kontobin kein frischling aber auch kein profi was office anwendung angeht.konto einstellungen sind klar. verbindungstyp ssl für post ein und ausgan ist auch klar.was soll ich machen????

Experte:  Marco hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok. 3300 Mails ist nicht gerade wenig. Aber das bedeutet nicht, dass es unbedingt an GMX liegt, sondern lediglich, dass es Übertragungsprobleme auf den Ports gibt. Daher folgende Vorschläge:

- Könnten die Probleme von einem Router kommen? Eventuell mal nen Neustart machen und die Einstellungen dort überprüfen
- Firewall- Einstellungen können auch Probleme bereiten. Prüfen Sie die Ports!
- Auch wenn ich nicht glaube, dass die GMX Server nicht 3300 Mails verwalten können mal eine Support- Mail schreiben und nach Server Problemen fragen. (Soll aber mehr dem Ausschluss dienen)
- Dann sollten wir noch ausschließen, dass es kein Programmfehler von Office ist. Dazu würde ich raten zu Testzwecken mal Thunderbird zu installieren (http://www.mozillamessaging.com/de/). Einfach die Kontodaten neu eingeben oder von Office imporiteren. Es handelt sich ja um ein IMAP Postfach. Somit sind die Daten auch schnell synchronisiert. ACHTUNG: Nicht beide Programme gleichzeitig laufen lassen, dass kann zu Problemem führen!

Ich hoffe, dass Ihnen das weiterhilft!
Ihr Marco Tettenborn
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Marco,

also Router neustart habe ich gemacht und die port kontrolliert alles OK

Die firewall einstellungen von meiner G Data mail firewall habe ich für outlook ausgeschaltet aber leider immernoch probleme.
Habe mein Konto gelöscht, dann wieder erneuert und jetzt nimmt er überhaupt keine verbindung mehr zum Server. Alles katastrophe :( hmmm.

Also jetzt zu Thunderbird Läuft wie eine eins auch mit 3300 mails. Ist aber ein echt nicht so umfangreiches Program mus ich sagen, aber bedienerfreundlich und schnell so wie ich es auch mal von Outlook 2007 kannnte. Doch leider ist Firefox nichts für mich.

Beim Internetprovider war ich auf der Homepage und den ist keine Störungen bekannt. Werde aber später heute nochmal dort anrufen.

So now do you have a next clue
wie gehen wir jetzt vor bin auch schon ratlos.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
was ich vergessen hatte zu erwähnen ist das ich auch zwei andere e-mail konten mit mein outlook verknüpft habe, kein imap ganz normal pop3 server und die laufen perfekt uns stabiel nur sobald ich auf mein imap konto klicke hängt er meistens oder mit glück macht er seine augabe richtig
Experte:  Marco hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen!
Ich hab ein wenig recherchiert und dabei sehr viele Einträge von Usern gefunden, denen Outlook 2007 ab ca. 1000 Mails Probleme macht. Aber zuerst muss ich Thunderbird in Schutz nehmen! :) Es ist genauso umfangreich wie MSO2007. Sie müssen benötigte Funktionalitäten nur über Plugins nachladen, wie man es von Firefox gewohnt ist. Beispielsweise Sunbird für den Kalender. Aber ich will Ihnen nichts aufschwatzen! :D

Folgende Ansätze helfen vielleicht dabei Ihr Outlook wieder schneller zu machen:
- Die Indizierung der Mails abschalten (unter Optionen -> Suchoptionen -> IMAP Mail deaktivieren) BEMERKUNG: das könnte auch ihre Suche nach Mails etwas verlangsamen!
- Dann in Extras/Optionen/Emailformat/Editor Optionen die Lifevorschau, Minisymbole, quickinfos etc. deaktivieren -> das zieht Ressourcen
- Um eventuelle Routinprobleme abzuschalten könnten Sie noch folgendes probieren: Ausführen (WINTASTE+R) dann "cmd" eintippen (ohne " ") und mit STRG+UMSCHALT+ENTER bestätigen um es als Administraor auszuführen. In der Konsole diese Zeile tippen: "
netsh int tcp set global autotuninglevel=disable" .(ohne " ")
Sie schalten damit den TCP/IP Tuner aus. Sollte das auch keine Besserung bringen können Sie ihn auf dem selben Weg mit: "netsh int tcp set global autotuninglevel=normal" wieder anschalten.

Benutzen Sie nebenher Skype?! Es gibt gelegentlich Probleme wenn diese beiden Programme zur gleichen Zeit laufen.

Vielleicht sehen Sie sich doch nochmal Thunderbird genau an! :)

Beste Grüße und viel Erfolg
Ihr Marco Tettenborn
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe alles versucht sogar meine mails verschoben das ich nur noch auf 1800 mails bin, vobei ich denke das es nicht daran liegen kann, denn ich hatte mindestenz 2500 mails und imap unte outlook hat einwandfrei funktioniert.

Thungderbird ist mit sicherheit ein nettes program :) aber das löst immernoch nicht das outlook problem, von wegen aus den augen aus den sinn.

ich könnte als test auch meine mails bis auf 500 nochmal minimieren um den test nochmal zu machen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: problem noch nicht gelöst.
problem noch nicht gelöst