So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Computerhansi.
Computerhansi
Computerhansi, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 62
Erfahrung:  Cisco Certified, Microsoft Certified, Breite Erfahrung in Soft/Hardware, English ITCertified
43685214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Computerhansi ist jetzt online.

Hallo, Ich bin J rg,ich habe folgendes Problem, ich habe

Kundenfrage

Hallo, Ich bin Jörg,
ich habe folgendes Problem, ich habe von Asus das MVP2 Boart und habe dort eine Sata 500GB festplatte angeschloßen, alles lief bis vor zwei Wochen, jetzt ist es so das WXP sagt festplatte d: ist nicht mehr da. Die festplatte selber hört sich an als wenn sie in schüben läuft. Da habe ich eine neue festplatte eingebaut das selbe problem. Jetzt habe ich ein neues Board Asus M2N68 Plus da habe ich das gleiche Problem wo rann kann das Liegen.???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Computerhansi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Servus,
Sie haben die HDD als zusätzliche Platte im PC?
Haben Sie schon mal versucht das Datenkabel zu wechseln?
Was ich mir noch vorstellen könnte: Wenn Sie viele Komponneten (Grafikkarte, meherere Laufwerke etcetc...) im PC verbaut haben, kann es sein dass momentan bei der HItze einfach das Netzteil überlastet ist.

Versuchen SIe mal mit dem Tool HD-Tune die Festplatte zu überprüfen....

http://www.hdtune.com/

Wird Sie oben im Auswahlfenster bei HD-Tune erkannt? Wenn ja, dann über Error-Scan die 500GB Festplatte auf Fehler überprüfen (Mit dem Hintergrund, dass durch diese Überprüfung einfach auf die Festplatte zugegriffen werden muss und somit schon mal Kommunikation sattfindet)

Sollte dies nicht Funktionieren, stecken Sie einfach mal ein paar Komponenten im PC ab, um zu schauen ob eine Überlastung des Netzteils die Ursache ist...
Falls alle Ansätze nicht funktioneren, einfach kurz schreiben :)

MFG
Kai

Verändert von Computerhansi am 11.07.2010 um 18:26 Uhr EST