So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe soeben thunderbird 3.1 installiert und

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe soeben thunderbird 3.1 installiert und ein imap konto über uniteddomains eingerichtet. habe alle eingaben entsprechend anhand einer ud anleitung gemacht.
der versand funktioniert problemlos, empfangen kann ich leider nichts. erhalte die fehlermeldung, der server hat die verbindung abgebrochen, bzw. es lägen netzwerkprobleme vor.
kann das problem möglicherweise trotzdem in der kontoeinrichtung liegen?
vielen dank!
gruß
hauke jessen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Nein, wenn das Problem bei der Einstellung liegen würde, hätten Sie andere Fehlermeldungen. Hier heißt das, Daß Sie gar nicht erst auf Ihr Konto hinkommen, sondern der Server momentan für Sie nicht erreichbar ist. Ihre Zugangsberechtigung wird also gar nicht erst geprüft. Das einzige was Sie hier tun können : warten, bis der Anbieter die Netzwerkproblem auf seiner Seite gelöst hat.

Da Sie aber Ihr Konto bisher nur per IMAP abgefragt haben, kann es auch sehr gut sein, daß nur der IMAP-Server Schwierigkeiten hat. In diesem Fall ist es möglich, auf Ihre Postfächer über den Internet-Browser und die Homepage des Mail-Anbieters (hier uniteddomains) zuzugreifen falls der das anbietet, da Ihre Postfächer im Prinzip unabhängig vom IMAP-Server verwaltet werden. Versuchen Sie es einfach einmal, dann werden Sie auch sehen können, ob Ihre Zugangsdaten richtig sind.

Aber wie gesagt, das ist definitiv ein Problem des IMAP-Servers, das Sie nicht beeinflußen können.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer