So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Brian Hoffmann.
Brian Hoffmann
Brian Hoffmann, B.Sc.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1
Erfahrung:  Studium Applied Computer Science; aktuell: Studium M.Sc. Internationale Medieninformatik
43753804
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Brian Hoffmann ist jetzt online.

Hallo ist hier jemand im support

Kundenfrage

Hallo ist hier jemand im support ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Ja, versuchen Sie es einfach und stellen Sie eine Frage ;-))
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das ist ziemlich komplex. Ich habe eine Frage zu Joomla Version 1.5 in Verbindung mit dem Seminar Modul von Frank Vollmar. Könnte ich Sie eventuell telefonisch erreichen ?

 

Gruss Sebastian

Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, das ist nicht möglich, das geht alles nur über diese Seite hier.

Da ich bereits erkennen kann, daß das auch nicht meine "Baustelle" sein wird, gebe ich die Frage auch wieder für die Kollegen frei.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich bekomme einen Laufzeitfehler auf meinem Root-Server bei dem Modul Seminar

 

von Frank Vollmer in Joomla. Könnten Sie sich dies bitte mal anschauen. Die

 

Serveradresse ist 178.77.64.250 Kennwort ist: KtN2iCgE

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wenn Sie dort die Seite www.verditraining.de/administrator öffnen und folgendes eingeben:

 

admin

[email protected]

 

kommen Sie in den Backend Bereich hinein. Dort gibt es unter Komponenten das "Seminarmodul". Darunter gibts die Veranstaltungen und darunter powerpoint 2007. Wenn Sie da drauf klicken, gibts den Punkt Dateien. Da liegt mein Problem wenn ich nun versuche größere Dateien hochzuladen bekomme ich ständig eine Fehlermeldung. Kann sich das bitte mal jemand anschauen ?

 

Gruss Sebastian

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo.
Doch ein paar Fehler gefunden.
Schreibrechte Log Verzeichnis.
Dieser Ordner sollte ebenfalls beschreibbar sein.
Aber anscheinend ist auch die Datenbank nicht richtig konfiguriert.
Da fehlen einige Tabellen.
Ist mir erst eben aufgefallen beim Aufruf von Benutzer.
Ich würde als erstes Backup machen und Datenbank neu installieren.

Verändert von D.Brunner am 10.07.2010 um 10:22 Uhr EST
Experte:  Brian Hoffmann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Ist Ihnen bewusst dass es eine Dateigrößenbeschränkung von 20MB gibt? Ich nehme an, das ist die globale Beschränkung von PHP. Wollen Sie Dateien hochladen, die über 20MB groß sind, müssten diese Beschränkung erhöht werden. Ich habe kurz einen Dateiupload ausprobiert und konnte keine Fehler entdecken, was aber nicht heißt dass es keine gibt (da ich ja nicht in die Fehler-Logs gucken kann).

Bitte überprüfen Sie die Einstellungen in der php.ini, bei folgenden Werten:
  • upload_max_filesize (sollte theoretisch auf 20MB sein) - wollen Sie größere Dateien hochladen, muss dieser Wert entsprechen angepasst werden
  • max_execution_time - ist dieser Wert zu niedrig kann es sein dass das Skript vorzeitig abbricht, ich würde einen Wert zwischen 30 und 60 empfehlen (ggf sogar höher, wobei das dann irgendwann auch kritisch werden kann - wir wollen die Server ja nicht abschießen ;-) )
  • max_input_time - siehe max_execution_time
  • memory_limit - je nach dem was das Skript mit den hochgeladenen Dateien macht (genau kann ich das nicht sagen da ich dieses Joomla Modul nicht kenne), hier würde ich auch einen höheren Wert ausprobieren und ihn ggf an den Wert von upload_max_filesize anpassen
Bitte probieren Sie diese Einstellungen aus.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Brian,

 

jetzt kommt folgende Fehlermeldung:

 

Fatal error: Allowed memory size of 20971520 bytes exhausted (tried to allocate(NNN) NNN-NNNNbytes) in C:\xampp\htdocs\libraries\joomla\database\database\mysql.php on line 193

 

wie kann ich das denn ändern ?

 

Gruss Sebastian

Experte:  Brian Hoffmann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie oben beschrieben. Sie versuchen über 70mb zu laden, aber nur 20 sind erlaubt Ändern Sie upload_max_filesize auf zb 80mb.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Datei die ich versuche hochzuladen ist aber nur knapp 10 MB groß ???

 

Gruss Sebastian

Experte:  Brian Hoffmann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ah ok, dann vermute ich, dass es am Skript selbst liegt. Das Skript versucht also mehr (Zwischen-)Speicher zu nutzen als es, von den globalen Einstellungen her, erlaubt ist. Der Fehler wird in einer Joomla-eigenen Datei geworfen - ansonsten funktioniert alles?

Du kannst nun die memory_limit Einstellung, in der php.ini, Stück für Stück erhöhen. Vielleicht erst einmal auf 32M. Aber ich vermute das wird nicht reichen, da die Fehlermeldung ja über 75 MB anzeigt. Sind vielleicht noch weitere Module von Joomla aktiv, die so viel Speicher beanspruchen könnten? Evtl. irgendwelche Statistik- oder Caching-Module? Wenn ja, würde ich die testweise deaktivieren bzw. die Einstellungen ggf. anpassen dass weniger Daten gesammelt werden (vorallem bezogen auf Statistiken).

Theoretisch kann das memory_limit beliebig hoch gesetzt werden. Allerdings steigt damit auch die Wahrscheinlichkeit dass der Server an seine Grenzen gerät. Also je nach dem wie gut der Server ausgestattet ist, besonders beim RAM, solltest Du hier vorsichtig sein. Wenn Du den Wert sehr hoch setzt, solltest Du den Server beobachten und ggf. eingreifen.

Die php.ini solltest du unter C:\xmapp\php finden. Wenn PHP5 aktiviert ist musst Du die php5.ini bearbeiten.

Später solltest Du dann auf jeden Fall alle Passwörter ändern, die Du hier reingeschrieben hast ;-)