So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Meine Bekannte hat Vista. Da keine Eingabe ber Tastatur m glich

Kundenfrage

Meine Bekannte hat Vista.
Da keine Eingabe über Tastatur möglich war, dachten wir, die Tastatur ist defekt.
Zuerst eine ältere, vorhandene und intakte angeschlossen, die Hälfte des pers. Kennwortes konnte eingegeben werden, dann war Schluß.
Neue Tastatur mit Maus (kabellos) gekauft, Maus ok, doch Eingabe über Tastatatur wieder nicht möglich.
Was ist das ???
Herzlichen Dank für Euere Bemühungen.
Axel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Axel,

da gibt es wie so oft mehrere Gründe

1. Windows Vista ist schlecht "defekt" oder hat einen defekten Tastatur Treiber das wäre denkbar schlecht

2. Die Hauptplatie bzw. der Tastatur-Controller (Keyboard-Controler) ist defekt

3. Der Anschluss am Mainboard ist defekt

4. Die Anschlüsse sind vertauscht oder falls USB-Tastatur angeschlossen, die Einstellung im BIOS sind abgeschaltet "Legacy USB Keyboard Support"

Funktioniert die Tastatur denn zumindest, um mit ENTF oder F2 ins BIOS-Setup zu gelangen? Dies solltest Du mal testen, erst dann weiss ich wie ich Dir helfen kann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
haben beides, entf und F2 gedrückt, keinerlei Reaktion......
was tun, sprach Zeus, günter ??
lg axel
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Axel,

also wenn Du hast schließe bitte eine PS/2-Tastatur an, KEINE USB-Tastatur (die sind so sinnvoll wie ein voller Sack Reis in China!). Die PS/2-Anschlüße sind run evtl. hat Deine sofern es eine USB-Tastatur ist einen entsprechenden grünen Adapter dabei den entsprechend anschließen. Grün=Maus, Pink=Tastatur. Wenn Du allerdings schon eine PS/2-Tastatur getestet hast und die echt nicht geht (sie ist richtig angeschlossen) dann befürchte ich, das das Mainboard bzw. der darauf befindliche Keyboard-Controller defekt ist in dem Fall muss die Hauptplatine getauscht werden, leider weil man man oft das entsprechende Bauteil nicht tauschen kann es sei denn der Keyboard-Controller ist gesockelt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
leider stehen Rechner und dergl. nicht bei mir Haus, sondern bei meiner Bekannten, mit der ich eben über Telef. versuche, mit DEINER HILFE, dieses Problem zu lössen; allerdings muss ich sagen, dass die eine, vorhandene Tastatur, mit entsprechenden Adaptern, wie von dir beschrieben, angeschlossen war, und ebenfalls keine Reaktion.
Was schlägst du bitte vor ??
Gruß Axel
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, also wenn auch ältere Tastaturen geprüft wurden und die nachweislich auf anderen PCs laufen, dann ist der Keyboard-Controller mit Sicherheit defekt dann könnte man es mit einer USB-Tastatur versuchen (bin jedoch kein Freund dieser Variante) wenn das BIOS entsprechend eingestellt ist, sollte umgehend eine Tastatureingabe möglich sein hilft auch dies nicht dann befürchte ich, muss die Hauptplatine komplett ausgetauscht werden. Das Problem ist, das man diese Bauteile meist nicht austauschen kann was meist den Tausch einer ganzen Baugruppe nach sich zieht. Leider sehe ich außer USB-Tastatur keine Chance das über PS/2 wieder ans laufen zu bekommen egal ob es nun der Ascnhluss selbst oder nur der Keyboard-Controller ist, in beiden Fällen muss die Hauptplatine gewechselt werden so leid es mir tut. Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Günter,
ich danke XXXXX XXXXX recht herzlich, und akzeptiere deine Antworten.
Alles Gute für dich,
Axel.
Die 15 Euro lasse ich abbuchen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Axel, ich habe zu Danken! Wie gesagt, früher ging das noch aber heute musste meist die ganze Platine tauschen ist leider so. Heute ist mir meine Grafikkarte kaputt gegangen und die musste ich leider auch direkt tauschen. Wenn der PC schon 3 Jahre alt sein sollte, würde ich warscheinlich sogar über einen Neukauf nach denken und wenn wieder mal was ist, einfach melden! Gruss Günter